Der heisseste Tag des Jahres

In den Nachrichten schon angekündigt und man ist vorgewarnt. heute, am Samstag, wird es wohl einen neuen Hitze-Rekord geben. Mehr als 40,7 Grad soll es heute werden. Da hält man es auch nur noch im Schatten und im kühlen (oder lauwarmen) Wasser aus. Eine Möglichkeit wäre vielleicht sogar der Phönixsee, aber im Ruhrpott gibt es zum Glück viele Möglichkeiten, wo man sich erfrischen und abkühlen kann. Oder man bleibt einfach zuhause und lässt sich direkt drinnen die Badewanne volllaufen und kommt heute gar nicht mehr raus. Vorsicht ist auch geboten, da es viele Mitbürger gibt, die empfindlich gegen die Hitze sind und bevor ich in den Nachrichten lesen muss, wie viele Hitzetote sich vor unseren Türen sammeln, übertreiben Sie es bitte nicht. Auch Tiere und Pflanzen leiden.

Autor:

Heiko Müller aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen