Phönixsee

Beiträge zum Thema Phönixsee

LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Impressionen vom Schwan

Eine folge schneller Schnappschüße, wenn man das Flügelschlagen der Schwäne hört, ist oder sind die Schwäne schon wieder gelandet, kennt man ja! Aufgenommen  von meiner Gattin

  • Dortmund
  • 18.01.19
  •  6
  •  6
Natur + Garten
61 Bilder

Viele Gänse in ihren Bewegungen auf dem PHÖNIXSEE zu sehen

Auf dem Phönix-See in Dortmund-Hörde tummeln sich viel Gänse. Sie vergnügen sich auf dem Wasser und lieben die warmen Temperaturen. Wenn die Besucher entspannt am See-Ufer spazieren gehen, beobachten sie gerne auch das Verhalten der Gänse.  Die Gänse sind Rudeltiere und hockten, schwimmen gerne in Gesellschaft mit ihren Artgenossen rum. Das Verhalten der Gänse ist sehr interessant. Fängt eine Gans an zu fliegen, fliegen andere hinterher. Flattert eine Gans mit den Flügeln, flattern ebenso...

  • Unna
  • 06.11.18
Politik
Das Foto zeigt die Gruppe vor dem Holzwickeder Rathaus vor der Abfahrt.

CDU lud zur Ferienradtour mit Hubert Hüppe ein

27 Radfahrer aus Holzwickede machten sich gutgelaunt auf den Weg über Asseln und Wambel zum Phoenixsee in Hörde. Die CDU Holzwickede hatte in diesem Jahr wieder eine Ferienradtour für Jung und Alt organisiert. Auch der Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe war dabei und nutzte die Gelegenheit, mit den Teilnehmern ins Gespräch zu kommen. An der insgesamt ca. 25 km langen offenen Gruppentour konnte jeder teilnehmen, eine Anmeldung war nicht erforderlich. Am Phoenixsee angekommen wurde Station...

  • Unna
  • 21.08.17
LK-Gemeinschaft
27 Bilder

Brückenfest in Dortmund Hörde

Am 08. Juli 2017 fand das 3. Brückenfest in Hörde statt. Programm gab es an 12 Brücken. Dazu ein langer Shopping-Samstag. Am Phönixsee gab es wieder das beliebte Summersounds DJ-Picknick. Einen kleinen Überblick habe ich hier in Bildern mitgebracht.

  • Dortmund-Süd
  • 10.07.17
  •  3
  •  10
Überregionales

Mit dem Rad zum Phönixsee

Fröndenberg. Der Männerkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Frömern startet am Montag, 26. Juni, seine etwa 48 Kilometer lange Radtour mit dem Ziel Phönixsee in Dormund-Hörde um 9.30 Uhr. Treffpunkt bei trockenem Wetter ist das Gemeindehaus Frömern in der Brauer Straße. Alle Interessierten sind eingeladen mitzuradeln.

  • Menden (Sauerland)
  • 22.06.17
Kultur
Das Höschwerk in DO.-Hörde
12 Bilder

Dortmund von oben

Die Aussicht vom Florianturm auf Dortmund und Umgebung! Leider war es an diesem Tag sehr diesig, aber ich denke man kann trotzdem was erkennen. Viel Spass beim anschauen! Gaby Bach

  • Witten
  • 12.04.17
  •  2
Sport
Neujahrslauf am Phönixsee! Der SPENDEN-SPEED war dabei!
10 Bilder

SPENDEN-SPEED läuft 6 Mal um den Phönixsee! Erfolgreicher Neujahrslauf füllt Spendentopf!

Gestern hat der SPENDEN-SPEED den Phönixsee gerockt! Bei kalter Witterung lief es aber gut! Die Verschiebung wegen des Glatteises am letzten Sonntag, tat der Stimmung und bei der Teilnehmerzahl keinen Abbruch. Zum Startschuss um 09.30 Uhr fanden sich 707 Läuferinnen und Läufer ein. In einer Zeit von 1,5 Stunden konnte man, so viele Runden, wie man wollte um den Phönixsee drehen. Angefangene Runden durften zu Ende gelaufen werden. Das angestrebte Ziel von 6 Runden habe ich...

  • Dortmund-Süd
  • 16.01.17
Kultur
Phönixsee in Dortmund-Süd     (Foto: doem)

"BALLADE VOM PHÖNIXSEE" BY UNS-TORK-POETTSCHKE

er stieg wie PHÖNIX AUS DER ASCHE - der ententeich auf phönix-west ein jeder in die eigne tasche spazieren gehen für den rest gebaut wird viel in seegefilden der hörder lebensstandard steigt an tagen - kalt wie auch an milden der bauplatz sich dem ende neigt ... enten geh'n wa auch vergiften tauben kacken auf den markt vergessen wir nicht anzustiften das jeder dort sein auto parkt (!!) wir sind PHÖNIZIER DES SEES als alte stahlwerk-hoeschianer die frage mit so vielen Ws wo sind...

  • Dortmund-Ost
  • 11.12.16
  •  1
Natur + Garten
Nilgansfamilie auf dem Phoenix-See
10 Bilder

Vogelrettung am Phoenix-See

Bei einem Spaziergang am Phoenix-See in Dortmund Hörde konnten wir eine Nilgansfamilie beobachten. Mama, Papa und 6 kleine Küken schwammen durch den See und pickten am Ufer an den Grashalmen. Die kleinen Flauschbällchen waren vielleicht eine Woche alt. Ein Küken fiel auf - es blieb immer etwas zurück und legte sich oft hin. Wir nahmen es genauer in Augenschein und sahen, dass es an beiden Beinen verschnürt war. Am linken Bein besonders schlimm, dort war das kleine Beinchen schon sehr stark...

  • Marl
  • 10.09.16
  •  7
  •  10
Kultur
14 Bilder

Eröffnung eines Skulpturenpfad am Phönixsee

Am 04. September 2016 wurden am Fuße des Kaiserberges am Phönixsee verschiedene Skulpturen vorgestellt und im Beisein von Oberbürgermeister Ulrich Sierau enthüllt. Hier handelt es sich einmal um die 5 beweglichen Köpfe aus Edelstahl, "Friendly Heads", erschaffen von dem Dortmunder Künstler Bernd Moenikes. Und um den tonnenschweren Naturstein aus Anröchter Dolomit mit buntem Stahl von Walter Hellenthal.

  • Dortmund-Süd
  • 07.09.16
  •  7
  •  12
Überregionales

Anmelden für Fahrt zum Phönix-See

Lendringsen. Die ARG St. Josef Lendringsen trifft sich am Mittwoch, 31. August, um 14.30 Uhr zu einem unterhaltsamen Nachmittag im Pfarrheim. In der Kaltenbachstraße werden an diesem Tag die Anmeldungen für die Halbtagesfahrt nach Dortmund zum Phönix-See am 14. September entgegen genommen. Gäste sind herzlich willkommen.

  • Menden (Sauerland)
  • 29.08.16
  •  1
Natur + Garten
2 Bilder

Zweitägige VHS-Radtour: Zwischen Emscherkunst, Ruhr-Idylle und Phönixsee

Dorsten. Für die zweitägige Radtour der VHS am 3./4. September stehen nur noch wenige Plätze zur Verfügung. Die Tour führt am Samstag, 3. September nach Dortmund, vorbei am Stadthafen Recklinghausen, entlang dem „Herner Meer“ nach Henrichenburg und zum Neuen Emscher-See. Bevor das Hotel in Dortmund zur Übernachtung erreicht wird, geht es zur Kokerei Hansa und zum Kunstareal am Dortmunder „U“. Am Sonntag, 4. September führt die Radtour dann zum berühmtesten neuen See des Ruhrgebiets, dem...

  • Dorsten
  • 10.06.16
Kultur
25 Bilder

Griechisch-orthodoxes Gemeindefest am Phönixsee

Am 1. Mai fand das Griechisch-orthodoxe Gemeindefest auf der Kulturinsel des Phönixsees statt. Bei schönem Wetter war das Fest gut besucht. Die Stimmung war klasse. Auch Oberbürgermeister Ulrich Sierau war zu Gast. Hier zeige ich Euch ein paar Handyfotos.

  • Dortmund-Süd
  • 01.05.16
  •  3
  •  8
LK-Gemeinschaft
Großansicht ist sicher besser...

Sonnenuntergänge sind langweilig...... oder?

Natürlich nicht! Besonders zu Zweit, kann man so etwas in vollem Maßen genießen. Danke an die Beiden, die sich hier für 40 Sekunden nicht bewegen durften. Nach einem kurzen Gespräch, erklärte sich das Pärchen bereit mitzuspielen.

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.16
  •  9
  •  14
Sport
Jorg Orlowski (TC Kray) am Phönixsee.

3. Neujahrslauf in Dortmund ging über 90 Minuten

Ungewöhnlich ging es beim Neujahrslauf in Dortmund zu. Anstatt wie gewohnt über feste Distanzen zu Laufen, wurde hier den Teilnehmern ein Zeitlimit von 90 Minuten gesetzt. In dieser Zeit konnten die Starter beliebig viele 3,25 Kilometer lange Runden um den Phönixsee laufen. Wer vor Ablauf der 90 Minuten eine Runde angefangen hatte, durfte die natürlich beenden. Wer mindestens eine Runden absolviert hatte kam in die Wertung. Für jede Rundenzahl gab es eine gesonderte Ergebnisliste. Der...

  • Essen-Steele
  • 05.01.16
  •  5
Natur + Garten
Panorama von der Hafenpromenade.
22 Bilder

Phönixsee

Nach einigen schönen Berichten über den Phönixsee hier im Lokalkompass habe ich mich am Samstag mal entschieden dort hin zu fahren um eine paar Fotos zu machen. Da ich während der Bauphase schon einmal dort war, muß ich heute sagen es hat sich wirklich gelohnt. Um den Phönixsee herum ist ein sehr schönes Naherholungsgebiet entstanden.

  • Dortmund-Süd
  • 03.11.15
  •  13
  •  24
Kultur
Hafen des Phoenix-Sees mit Hörder Burg
21 Bilder

Abendspaziergang am Phönix-See

Auf der Fläche eines ehemaligen Stahlwerkes entstand in Dortmund-Hörde auf insgesamt rd. 100 Hektar ein neues Naherholungsgebiet. Der Phönix-See selber hat eine Größe von 24 Hektar. Die im direkten Umfeld des Sees gelegenen Grünanlagen, einschließlich der am Nordrand des Sees liegende Emscheraue, laden zu vielfältigen Aktivitäten ein, wie Spazierengehen, Joggen, Radfahren, Skaten oder einfach auch nur Innehalten. Darüber hinaus sind rings um den See Wohneinheiten, Gewerbe und Büros sowie eine...

  • Dortmund-Süd
  • 29.10.15
  •  24
  •  31
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Feuerwerk über Dortmund

Traditionell am letzten Sommer-Ferienwochenende findet im Dortmunder Westfalenpark das Lichterfest statt. Ebenso zur Tradition gehört ein großes Höhenfeuerwerk. In gemütlicher und angenehmer Runde mit Myriam und Sascha Weskamp fuhren Ulrike und ich zum Phönixsee, um vom dortigen Aussichtshügel das Feuerwerk zu beobachten und zu fotografieren. Es hat sich zwar inzwischen rumgesprochen, dass dieser relativ neue Hügel ein gutes Plätzchen zum Schauen und Fotografieren ist, wir hatten aber genügend...

  • Dortmund-Ost
  • 09.08.15
  •  35
  •  29
Ratgeber

Der heisseste Tag des Jahres

In den Nachrichten schon angekündigt und man ist vorgewarnt. heute, am Samstag, wird es wohl einen neuen Hitze-Rekord geben. Mehr als 40,7 Grad soll es heute werden. Da hält man es auch nur noch im Schatten und im kühlen (oder lauwarmen) Wasser aus. Eine Möglichkeit wäre vielleicht sogar der Phönixsee, aber im Ruhrpott gibt es zum Glück viele Möglichkeiten, wo man sich erfrischen und abkühlen kann. Oder man bleibt einfach zuhause und lässt sich direkt drinnen die Badewanne volllaufen und kommt...

  • Dortmund-City
  • 04.07.15
  •  3
  •  4
Natur + Garten
Peter Grote an den vom Heimatverein vor einigen Jahren im Gethmannschen Garten neu hergerichteten „Steinernen Tischen“ mit einer Postkartenansicht von vor gut 100 Jahren mit der Burgruine. Damals waren Burg und Ortskern sowie das Ruhrtal sehr gut zu sehen. Heute sind diese Sehenswürdigkeit (teilweise) hinter hohen Bäumen verborgen.  Foto: Römer
7 Bilder

Der Gethmannsche Garten in Blankenstein: einmalige Topografie durch hohe Vegetation entwertet

Kleine Quizfrage: Sagen Ihnen Friedrichsberg, Obstbaumallee, Wilhelmshöhe, Tannenallee, Belvedere, Königsplatz, Eremitage oder gar Gertrudengrotte etwas? Wenn ja, dann sind Sie in Sachen Heimatkunde überdurchschnittlich bewandert, bei einem Nein bringt auch der flotte Blick in den Hattinger Stadtplan nichts. All diese Orte nämlich sind bei einem Rundgang durch den Gethmannschen Garten in Blankenstein buchstäblich zu entdecken. Denn nicht alles ist dort mehr so zu sehen, wie es einst der...

  • Hattingen
  • 19.06.15
  •  1
  •  5
Kultur
47 Bilder

PHÖNIX See ist ein idyllischer Ausflug-Ziel geworden

Am Vatertag, den 14. Mai, lockten viele Besucher den Spaziergang zum PHÖNIX See zu machen. Die Sonnenstrahlen blinzelte auf das blaue Wasser. Die Gegend ist so idyllisch, das sogar die Wasser-Vögel es genossen. Der PHÖNIX See ist ein künstlich angelegter See in Dortmund-Hörde. Es gibt viele Bänke zum ausruhen. Boots-Anlage, Cafe, Restaurant und viele Wohnräume waren um den See vorhanden. Die Grün-Anlage um den See wird gepflegt und gehegt. Das Wasser ist so klar, das man die Steine auf...

  • Unna
  • 16.05.15
  •  1
  •  1
Natur + Garten
20 Bilder

Hulle, hulle Gänschen: Eine WILDGANS-Familie on Tour

Die Wildgänse hatten eine Tour am See gemacht, um die schönen warmen Sonnenstrahlen zu genießen. Sie zeigten ihren Sprösslingen die Natur und lehrten sie, worauf sie achten müssen. Die Sprösslingen hatten sehr viel Spaß dabei und schnatterten den Eltern hinterher. Es wurde eifrig nach Nahrung auf dem Rasen gesucht. Viele Zuschauern, die dort auch unterwegs waren, beobachteten das Verhalten der Wildgänse mit ihren Babys und gaben auch gerne mal etwas leckeres. So langsam neigte sich der Tag dem...

  • Unna
  • 16.05.15
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.