Schiffs-Ausstellung zur Bioökonomie in Hamm, Dortmund und Duisburg
MS Wissenschaft legt im Hafen an

Auf  dem Schiff können Besucher im  Dortmunder Hafen eine interaktive Ausstellung erleben.
  • Auf dem Schiff können Besucher im Dortmunder Hafen eine interaktive Ausstellung erleben.
  • Foto: MS Wissenschaft
  • hochgeladen von Antje Geiß

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft legt auch wieder in der Metropole Ruhr an. Ab dem 30. Juli holt das Binnenschiff zumindest den ersten Teil der für dieses Jahr geplanten Tour nach. Dabei macht es Station in Hamm (3. bis 5. August), Dortmund (6. bis 9. August) und Duisburg (10. bis 12. August).

Mit an Bord: eine interaktive Ausstellung zur Bioökonomie, die auf nachwachsende Rohstoffe, Kreislaufwirtschaft und die Verwertung von Reststoffen setzt. Rund 30 Mitmach-Exponate im Frachtraum der MS Wissenschaft zeigen, wie eine Wirtschaft auf Grundlage von erneuerbaren Rohstoffen aussehen kann.

Im Wissenschaftsjahr 2020/21 – Bioökonomie tourt das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durch 19 Städte in Deutschland. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung richtet sich insbesondere an Jugendliche ab zwölf Jahren und Familien. Es gelten wie überall besondere Bedingungen für den Besuch, nachzulesen unter www.ms-wissenschaft.de/corona.

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen