Virtueller Raum im Dortmunder U geplant
Neue Erzählwelten

Das storyLab kiU der Fachhochschule, das Museum für Kunst und Kulturgeschichte und das Museum Ostwall im U entwickeln gemeinsam digitale Erzählwelten. Im Kooperationsprojekt "page21" erarbeiten die Partner Themenwelten und neue Erzählungen rund um die Sammlungsstücke.

So entstehen eigene Kunstwerke aus neuen Geschichten, die virtuell und interaktiv von den Besuchern erlebt werden können. 2021 werden mit Fördermitteln ein virtueller und interaktiver Raum im U sowie Virtual Reality-Stationen in den Museen entstehen. Das storyLab kiU im U erforscht und zeigt aktuelle Entwicklungen in den Präsentationsformen und Erzählweisen digitaler Medien. Ausgangspunkt sind dabei Projekte der FH-Studierenden des Fachbereichs Design.

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen