Manager beim BVB

Auf den Spuren von BVB-Manager Watzke können Fans beim Online-Spiel wandeln.
  • Auf den Spuren von BVB-Manager Watzke können Fans beim Online-Spiel wandeln.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-City

Borussia beim Spiel oder beim Training zuzusehen macht viel Spaß. Wem das nicht reicht, der kann jetzt selbst virtuell aktiv werden und als Manager die Geschicke des Vereins leiten. Denn Borussia hat jetzt das Spiel „Fantasy Manager 2012“ vorgestellt. Bei dem Online-Spiel für Facebook und das iPhone hat der Teilnehmer die Möglichkeit, seine Fähigkeiten als virtueller Fussball-Manager des BVB unter Beweis zu stellen. Er kann dabei auf eine Vielzahl europäischer Spitzenspieler und Vereine zurückgreifen.
Das Spiel des spanischen Entwicklers „From the Bench“ zielt aber nicht nur auf die sportliche Komponente ab; so bekommt der Benutzer außerdem die Möglichkeit, alle Einrichtungen rund um den BVB zu verwalten, um dort virtuelle Einnahmen zu generieren. Auf die besten Spieler warten Gewinne aus der realen Welt von Borussia Dortmund.
Neben schwarzgelben Preisen in Tages-, Wochen- und Monatswertungen erhält der beste Fantasy Manager der Saison eine Tour durch das BVB-Trainingszentrum der Profis mit anschließendem Besuch im VIP-Bereich des Signal Iduna Park bei einem Heimspiel des BVB.
Als erster deutscher Verein stand Borussia Dortmund in Kontakt mit dem Entwickler „From the Bench“ und hat intensiv an der deutschen Übersetzung des Spiels mitgearbeitet. „Wir wollen unseren Fans eine ausgereifte Version vorlegen und ihnen zudem eine ausführliche Anleitung an die Hand geben.“ sagt David Görges, Leiter Neue Medien beim BVB. Das Spiel „Fantasy Manager“ basiert auf einem sogenannten Freemium-Modell, das heißt jeder Spieler hat die Möglichkeit das Spiel vollkommen kostenlos zu spielen, kann aber, um schnellere Fortschritte zu erzielen, auch mit realem Geld virtuelle Güter kaufen. „Real Madrid, der FC Barcelona und Liverpool sind sehr erfolgreich mit dem Fantasy Manager, wir betreten hiermit jedoch Neuland im deutschen Markt und wollen unsere Fans nicht allein damit lassen.“ so Görges.
Borussia hat eigens für das Spiel eine Anleitung veröffentlicht, die neben Informationen zu den ersten Schritten innerhalb der Software auch transparent die Kosten für die virtuellen Güter aufweist. So kann jeder Benutzer unter der Adresse: http://www.bvb.de/fantasymanager jederzeit alle Informationen zu dem Spiel aufrufen.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen