Schock für den BVB: Mario Götze geht zu Bayern München

Mario Götze verlässt den BVB. (Foto: Schütze)
2Bilder
  • Mario Götze verlässt den BVB. (Foto: Schütze)
  • hochgeladen von Andreas Meier

Nur einen Tag vor dem Champions-League-Knaller des BVB gegen Real Madrid kam die schockierende Nachricht: Nationalspieler Mario Götze wechselt in der kommenden Saison zu Bayern München. Dies hat Borussia Dortmund jetzt bestätigt.

„Wir sind natürlich über alle Maßen enttäuscht, betonen aber, dass sich sowohl Mario als auch sein Berater absolut vertragskonform verhalten haben“, sagt Hans-Joachim Watzke, Borussia Dortmunds Vorsitzender der Geschäftsführung.

Gemeinsam mit Trainer Jürgen Klopp bittet Sportdirektor Michael Zorc alle Fans des BVB, Mario Götze in den letzten Spielen der Saison, vor allem aber im wichtigen UEFA Champions League-Halbfinale am Mittwoch gegen Real Madrid, genauso bedingungslos zu unterstützen wie jeden anderen Dortmunder Profi.

"Vom FC Bayern München hat sich bis zum heutigen Tag in dieser Angelegenheit kein Offizieller bei Borussia Dortmund gemeldet", heißt es weiter in der BVB-Presseerklärung. Götze sowie sein Berater Volker Struth hätten Borussia Dortmund vor einigen Tagen mitgeteilt, dass Götze von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch machen und zum 1. Juli 2013 zum FC Bayern München wechseln möchte, heißt es weiter.

Mario Götze hat Berichten zufolge eine sogenannte Ausstiegsklausel in seinem Vertag und kann für eine festgeschriebene Ablösesumme von 37 Millionen Euro den Verein wechseln. Der 20-Jährige soll in München rund sieben Millionen Euro Grundgehalt verdienen.

Mario Götze stammt übrigens aus Bayern. Er wurde 1992 in Memmingen geboren, mit sechs Jahren zog er mit seiner Familie nach Dortmund. Besonders pikant: Am 4. Mai kommt es im Signal Iduna Park zum Spitzenspiel zwischen dem BVB und dem FC Bayern. Mit Götze?

Mario Götze verlässt den BVB. (Foto: Schütze)
Mario Götze: Noch strahlt er im BVB-Dress. (Foto: Schütze)
Autor:

Andreas Meier aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

34 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen