Schüler fahren nach Buffalo

15 Jugendliche besuchen in diesem Sommer die Dortmunder Partnerstadt Buffalo in den USA. Im nächsten Jahr folgt dann der Gegenbesuch der Amerikaner.
  • 15 Jugendliche besuchen in diesem Sommer die Dortmunder Partnerstadt Buffalo in den USA. Im nächsten Jahr folgt dann der Gegenbesuch der Amerikaner.
  • Foto: Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-City

In diesem Sommer findet der altbewährte Jugendaustausch zwischen Dortmund und Buffalo in den USA wieder statt: 15 Jugendliche aus Dortmund und Umgebung werden drei Wochen in Buffalo und New York verbringen.
In dieser Zeit leben sie in Gastfamilien und nehmen gemeinsam mit ihren amerikanischen Austauschpartnern am Ausflugsprogramm teil. Kurz vor der Abreise fand ein Vorbereitungstreffen mit den Familien in der Auslandsgesellschaft NRW e.V. statt.
Nach einem zweieinhalbwöchigen Aufenthalt in Buffalo, der Stadt am Erie-See, werden die Jugendlichen drei Tage in der „Stadt der Städte“ New York verbringen.
Auf dem Programm stehen außerdem Zelten, Segeln und Motorboot fahren am Erie-See sowie ein Ausflug nach Toronto und natürlich die Besichtigung der berühmten Niagara-Fälle.
Den Austausch organisiert die Auslandsgesellschaft NRW e.V. in Kooperation mit dem "Dortmund Sister City Committee“" in Buffalo. Im Sommer 2012 werden die amerikanischen Jugendlichen nach Deutschland kommen.
Nähere Information über den Austausch erteilt Margarethe Schiolko von der Auslandsgesellschaft NRW e.V. unter: ( 838 00 48.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen