"Treffpunkt Seniorenarbeit" am 7. November im Scharnhorster Begegnungszentrum
Cornelia Kreuzholz bietet Infos zur Vorsorgevollmacht

Referentin Cornelia Kreuzholz ist Mitarbeiterin der städtischen Betreuungsstelle.
  • Referentin Cornelia Kreuzholz ist Mitarbeiterin der städtischen Betreuungsstelle.
  • Foto: Stadt Dortmund
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Für Donnerstag, 7. November, um 17 Uhr lädt das Seniorenbüro Scharnhorst mit seinen Mitarbeiter*innen Stephanie Werner-Keller, Ulrich Rönsch und Sven Knicker zum nächsten „Treffpunkt Seniorenarbeit im Stadtbezirk Scharnhorst“ ein ins städtische Begegnungszentrum Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277.

Cornelia Kreuzholz ist dann diesmal Gastreferentin. Die Mitarbeiterin der Betreuungsstelle der Stadt Dortmund informiert zum Thema „Vorsorgevollmacht - wer vertritt meine Wünsche und Vorstellungen, wenn ich selbst nicht mehr entscheiden kann“.

Der „Treffpunkt Seniorenarbeit“ ist ein offenes wie kostenfreies Angebot. Seit Herbst 2018 lädt das Seniorenbüro Scharnhorst zweimal im Jahr Referent*innen zu einem öffentlichen Vortrag ein, der sich mit wichtigen und interessanten Themen der Seniorenarbeit befasst. So ging es bis dato zum Beispiel ums „Smart Living für Senior*innen“ und um die gesetzliche Betreuung.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.