Angebote für Senioren
Neue Kurse im Begegnungszentrum Scharnhorst starten ab dem 14. Januar

Das Scharnhorster Begegnungszentrum.
  • Das Scharnhorster Begegnungszentrum.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Das Städtische Begegnungszentrum Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277, bietet ab, Dienstag, 14. Januar, neue Kurse an: Smartphone und Tablet für Anfänger und Fortgeschrittene, Gedächtnistraining und "Deutsch lernen? Kein Problem!". Anmeldungen werden ab sofort unter Tel. 0231/50 28859 und direkt vor Ort entgegen genommen.

Der Umgang mit Smartphone und Tablet-PC gehört heutzutage für viele Menschen zum Alltag. Im Kurs soll der Umgang mit der neuen Technik leicht verständlich erklärt werden und es werden Tipps und Anregungen gegeben, wie man sich sicher im Internet bewegt. Voraussetzung für die Teilnahme an den Kursen ist der Besitz eines eigenen Smartphones und/oder Tablet-PCs. Termine: dienstags, 14.1. bis 11.2.2020, 9 bis 11.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 20 Euro.

Das Angebot des regelmäßigen ganzheitlichen Gedächtnis- und Konzentrationstrainings spricht beide Gehirnhälften an. Es verbessert nachweislich die Durchblutung und den Stoffwechsel des Gehirns. Dies führt zu einer Steigerung der allgemeinen Lernfähigkeit und aktiviert den gesamten Körper unabhängig vom Alter des Trainierenden. Termine: donnerstags, 16.1. bis 5.3.2020, 14.30 bis 15.45 Uhr. Die Teilnahme kostet 30 Euro.

Deutsch lernen? Kein Problem! heißt der Kurs, der zum gemeinsamen Deutschlernen einlädt. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem Sprechen miteinander. Das Angebot orientiert sich an alltäglichen und aktuellen Themen. Termine: donnerstags, 16.1. bis 19.3.2020, 14 bis 15.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 30 Euro.

Weitere Informationen erteilt Einrichtungsleiterin Melanie Wenang, Tel. 0231/50-28859.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.