Für Flüchtlinge und andere Neu-Dortmunder im Stadtbezirk Eving
"Sprich ma'!" - Integrationsnetzwerk "lokal willkommen" lädt in die JFS Eving ein

Sie laden Flüchtlinge und Neu-Dortmunder in die JFS Eving ein (v.l.n.r.): die stellvertretende JFS-Leiterin Carmen Vigil-Acebo, Markus Trott, Ehrenamtler bei „lokal willkommen“, Sozialarbeiterin Jacqueline Schering von „lokal willkommen“ Eving/Scharnhorst und Sonja Carstens, Fachreferentin für Kinder- und Jugendförderung im Stadtbezirk Eving.
  • Sie laden Flüchtlinge und Neu-Dortmunder in die JFS Eving ein (v.l.n.r.): die stellvertretende JFS-Leiterin Carmen Vigil-Acebo, Markus Trott, Ehrenamtler bei „lokal willkommen“, Sozialarbeiterin Jacqueline Schering von „lokal willkommen“ Eving/Scharnhorst und Sonja Carstens, Fachreferentin für Kinder- und Jugendförderung im Stadtbezirk Eving.
  • Foto: Stadt Dortmund
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

"Sprich ma'!“ heißt das erste Angebot des Integrationsnetzwerks „lokal willkommen“ in Eving: In Kooperation mit der Jugendfreizeitstätte (JFS) Eving gibt es Raum zur Begegnung und zum Austausch.

Flüchtlinge und andere Menschen mit Migrationshintergrund haben dabei die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse anzuwenden und zu erweitern. Neue Teilnehmende sind stets willkommen.

Interessierte können ohne Voranmeldung zu den Treffen in der JFS Eving, Württemberger Str. 8, kommen. „Sprich ma‘!“ findet immer freitags nachmittags zwischen 14 und 16 Uhr statt und ist kostenlos. Die nächsten Termine sind am 15.11., 22.11. und 29.11. sowie im Dezember am 6.12., 13.12. und 20.12.

Ein ehrenamtlicher Mitarbeiter bereitet das Angebot inhaltlich vor. Dabei berücksichtigt er Alltagsthemen wie das Bildungs- und Gesundheitssystem, Mobilität in Dortmund oder Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Stadtbezirk Eving. Bei Kaffee und Tee lernen sich die Teilnehmenden in lockerer Atmosphäre kennen, bekommen Input, können Fragen stellen und sich einfach unterhalten.

Unterstützt wird das Angebot durch Fördergelder des Aktionsplans Soziale Stadt Dortmund sowie KOMM-AN NRW.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.