Iss wat - Gemeinsamer Mittagstisch in Scharnhorst besteht zwei Jahre
Suppe für 2 Euro - vegetarisch oder alternativ mit Fleischeinlage

Projektleiter und Pastor Manfred Wacker serviert mit seinem Team jeweils eine vegetarische sowie eine Suppe mit Fleischeinlage.
3Bilder
  • Projektleiter und Pastor Manfred Wacker serviert mit seinem Team jeweils eine vegetarische sowie eine Suppe mit Fleischeinlage.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Seit zwei Jahren nun schon laden die katholischen Gemeinden des Pastoralen Raums Kirche Dortmund-Nordost im Stadtbezirk Scharnhorst zum gemeinsamen Mittagstisch ein.

Unter dem Stichwort „Iss Wat“ trifft man sich jeden Dienstag in der Zeit von 12 bis 13.30 Uhr im Franziskus-Zentrum in der Gleiwitzstraße 283 in Scharnhorst. Jede und jeder ist herzlich willkommen. Für 2 Euro gibt es Suppe satt - mit Mineralwasser und Brot auf hübsch eingedeckten Tischen.

Viele ehrenamtliche Iss-Wat-Macher*innen unterstützen den Projektleiter Manfred Wacker und servieren die Suppe am Tisch. Jeden Dienstag gibt es zur Auswahl eine vegetarische Suppe sowie eine Suppe mit Fleisch. Die Auswahl ist groß und reicht von der Spargelsuppe über Tomatensuppe bis hin zu Gulaschsuppe und zur Erbsensuppe. Auch etwas exotischere Suppen sind im Angebot wie polnisches Bigos oder russische Soljanka.

"Für 2 Euro essen sich alle richtig satt und haben dazu noch eine herzliche Bedienung und nette Tischgespräche mit den Nachbarn. Schauen Sie rein, wir freuen uns", lädt Pastor und Projektleiter Manfred Wacker alle zur Teilnahme ein.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen