DJK Eintracht Scharnhorst:
"Endlich wieder Präsenzsport"

Auch diese DJK-Seniorengruppe "Fit im Alter" trainiert nun wieder - draußen auf dem Schulhof.
  • Auch diese DJK-Seniorengruppe "Fit im Alter" trainiert nun wieder - draußen auf dem Schulhof.
  • Foto: Jürgen Schlüter/DJK Eintracht Scharnhorst
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Strahlende Gesichter bei den Sportlerinnen und Sportlern der DJK Eintracht Scharnhorst: "Endlich wieder Präsenzsport!".

Auch wenn dieser nur für Mitglieder und größtenteils nur im Außenbereich beziehungsweise auf den Schulhöfen stattfinden kann. Seit Wochenbeginn (14.6.) trainiert so u.a. auch wieder diese DJK-Gruppe "Fit im Alter" (siehe Foto) aus dem Seniorenbereich. Die Online-Sportangebote bleiben teils bestehen. Mehr Infos auf der Vereins-Homepage: www.djk-eintracht-scharnhorst.de.

Laut Online-Info des DJK-Breitensportteams sind nun auch wieder die "Fit im Alter"-Angebote in den Gemeindezentren des katholischen Pastoralen Raumes Kirche Dortmund-Nordost im Stadtbezirk Scharnhorst möglich. Nach Absprache mit den Teilnehmer*innen der einzelnen Gruppen ist geplant, die Angebote auch während der Sommerferien stattfinden zu lassen.

Hier die Angebote im Detail: Pfarrheim Bonifatius, Kirchderne: ab Montag, 21.6., von 9 bis 10 Uhr; Gemeindezentrum Johannes Baptista, Kurl: ab Montag, 21.6., von 10.45 bis 11.45 Uhr; Gemeindehaus St. Petrus Canisius, Husen: ab Dienstag, 22.6. von 9.30 bis 10:30 Uhr; Gemeindehaus St. Immaculata, Alt-Scharnhorst: ab Dienstag, 22.6., von 10.30 bis 11.30 Uhr und von 15.30 bis 16.30 Uhr; Gemeindehaus St. Michael, Lanstrop: seit Mittwoch, 16.6., von 11 bis 12 Uhr; Franziskus-Zentrum, Scharnhorst: ab Mittwoch, 23.6., von 9.30 bis 10.30 Uhr.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen