Wasserball U11-Minis des SV Derne beim Abschlussturnier in Duisburg erfolgreich

Einen guten sechsten Platz schafften die U11-Minis des SV Derne beim NRW-weiten Wasserball-Turnier in Duisburg. Der Verein hofft auf weitere Verstärkungen.
2Bilder
  • Einen guten sechsten Platz schafften die U11-Minis des SV Derne beim NRW-weiten Wasserball-Turnier in Duisburg. Der Verein hofft auf weitere Verstärkungen.
  • Foto: Kai Stenzel / SV Derne 1949
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die Wasserball - Minis des SV Derne haben beim NRW-weiten Abschlussturnier des U11-Förderprojekts einen sehr guten sechstn Platz belegt. Insgesamt waren 14 Mannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen bei diesem vom Duisburger SV 98 durchgeführten Turnier am Start, bei dem sich die Mannschaft aus Solingen den Sieg sicherte.

Obwohl selbstbewusst, aber auch mit einer gehörigen Portion Unsicherheit hinsichtlich ihres Leistungsstandes angereist, konnten bereits in den ersten Spielen sämtliche Zweifel beseitigt werden. Das harte Training der vergangenen Monate hatte sich gelohnt. In der Vorrunde mussten sich die Derner nur dem Team aus Düsseldorf geschlagen geben.

In der sich anschließenden Zwischen- und Platzierungsrunde zeigten die Gegner dann den Dernern allerdings ihre Schwächen deutlich auf, so dass am Ende der sechste Platz auf dem Papier stand.

Dernes Wasserballwartin Anna Theis zeigte sich dennoch zufrieden und beeindruckt von der Leistung ihres Teams: „Respekt vor diesen Leistungen. Verglichen mit den hier Erstplatzierten haben wir zwar noch Einiges aufzuholen, aber wir sehen, dass der eingeschlagene Weg mit der Teilnahme an diesem Förderprojekt absolut richtig und wichtig für den SVD war. Natürlich fehlen uns zum Teil finanzielle Mittel oder vor allem auch Trainingszeiten, aber durch ihren Siegeswillen und permanenten Einsatz machen meine Jungs und Mädels vieles wieder wett.“

Um an diesen Erfolg anknüpfen zu können, suchen die Verantwortlichen vom SV Derne nun erneut interessierte Jungen und Mädchen ab sechs Jahren, die bereits schwimmen können (mindestens Seepferdchen).

„Dieses Projekt kann nur durch Konstanz erfolgreich sein. Deshalb möchte der SV Derne eine zweite Mannschaft mit jüngeren Kindern aus der Altersgruppe U11 an diesen Sport heranführen“, so Wasserballwartin Anna Theis.

Interessierte Eltern und Kinder können ein Probetraining per E-Mail an wasserballwart@sv-derne.de vereinbaren. Oder noch einfacher: Die passende Schwimmkleidung einpacken und vor Beginn des Jugendtrainings sonntags um 15.45 Uhr oder donnerstags um 16.15 Uhr an der Information des Scharnhorster Hallenbades „Die Welle“ vorbeischauen.

Einen guten sechsten Platz schafften die U11-Minis des SV Derne beim NRW-weiten Wasserball-Turnier in Duisburg. Der Verein hofft auf weitere Verstärkungen.
U11-Headcoach Marc Dietrich zeigt seinen Schützlingen im Wasser den Weg.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.