Im Städtischen Saalbau
Die Jecken der KG Grün-Gold Scharnhorst können auch Weihnachten

Der Nikolaus nahm Platz auf der Bühne, umrahmt von zwei Engelchen.
2Bilder
  • Der Nikolaus nahm Platz auf der Bühne, umrahmt von zwei Engelchen.
  • Foto: KG Grün-Gold Scharnhorst
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Im Städtischen Saalbau am Geraden Weg bewiesen die Jecken von Grün-Gold Scharnhorst, dass man nicht nur Karneval, sondern auch Weihnachten kann!

Für die adventliche Feier hatten die Drei- bis 14-Jährigen aus der Vereinsjugend in den letzten Wochen - neben ihrem normalen Training und neben der Turniervorbereitung - extra etwas für die Weihnachtsfeier einstudiert: Mit einem Weihnachtstanz, ein paar Liedern und einem modernisierten Krippenspiel zeigten sie ihren Eltern, Omas und Opas, was sie außer dem Tanzen noch so alles können. Und bei 68 Kindern leuchteten die Augen dann umso mehr, als dann auch noch der Nikolaus eintraf und jedem Kind ein Geschenk überreichte.

Die Sessionstermine von Grün-Gold im Jahr 2019

Doch kurz zum närrischen Treiben: Mitgeteilt hat Grün-Gold-Vorsitzende Sabrina Mattew die feststehenden Sessionstermine im neuen Jahr - hier schon mal alles Wichtige in Sachen Karneval in Scharnhorst zum Vormerken:

- 2. Februar, ab 20.11 Uhr: Dämmerschoppen in der Aula der Gesamtschule Scharnhorst, Mackenrothweg 15, Eintritt frei;

- 3. Februar, ab 15.11 Uhr: Kinderkarneval in der Aula der Gesamtschule Scharnhorst;

- 28. Februar, ab 20.11 Uhr: Weiberfastnacht im Städtischen Saalbau, Gerader Weg 1;

- 2. März, ab 20.11 Uhr: Prunksitzung im Städtischen Saalbau;

- 3. März, ab 15.11 Uhr: Kinderkarneval im Städtischen Saalbau.

Der Nikolaus nahm Platz auf der Bühne, umrahmt von zwei Engelchen.
Gespannt wartete der närrische Nachwuchs vor der Bühne im Saalbau Scharnhorst auf den Besuch des Nikolaus'.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen