Gewerbeverein Eving und Umgebung hat Ausweichplatz gefunden
Osterfeuer 2019 nun in Brechten südlich des Aldi-Marktes

 Stockbrot am Schwedenfeuer wird's auch wieder geben können.
2Bilder
  • Stockbrot am Schwedenfeuer wird's auch wieder geben können.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

VON TOBIAS WESKAMP

Lange Zeit war es unsicher, ob das Osterfeuer des Gewerbevereins Eving und Umgebung dieses Jahr ausfallen muss. Jetzt ist es sicher: Die Traditionsveranstaltung findet zwischen Aldi an der Evinger Straße 585 und dem südlich davon gelegenen Gasthof Hiddemann im Stadtteil Brechten statt.

„Wir haben eine neue Fläche gefunden“, freut sich Meik Hibbeln, Vorsitzender des Gewerbevereins für den Stadtbezirk Eving. Die Firma Bender hat ein Grundstück an der Evinger Straße 585 gepachtet. Über die Nutzung für das Osterfeuer sind sich Verein und Firma einig geworden. Daher kann der Gewerbeverein jetzt für Ostersonntag, 21. April, ab 18 Uhr fast wie gewohnt einladen. Die bis dato fürs Evinger Osterfeuer genutzte Fläche an der Brechtener Straße wird mittlerweile landwirtschaftlich genutzt.

„Es ist gut, dass wir im Stadtbezirk bleiben können“, erklärt Hibbeln. Brechten werde sie bestimmt bereichern. „Die Lage ist gut und ist auch problemlos mit dem ÖPNV zu erreichen.“ Organisiert wird das Osterfeuer im Großen und Ganzen wie in den vergangenen Jahren. Ein großes Osterfeuer werde es ebenso geben wie Bier und Bratwurst. Und alle können sich ihr Stockbrot am Schwedenfeuer backen.

„Wir wären traurig gewesen, wenn die Veranstaltung gestorben wäre“, sagt Hibbeln. Das Event sei etwas für Klein und Groß. Die Leute säßen den ganzen Abend zusammen. Ohne Fahrgeschäfte und Musik bleibe es ein gemütliches Fest und Anlaufpunkt zum Treffen. Es gab auch noch andere Angebote, aber dieses sei am besten. Und: Die neue Fläche ist zwei- bis dreimal so groß wie die früher genutzte.

Unsicher ist die Nutzung für die Folgejahre

Kleiner Wermutstropfen: Unsicher ist die Nutzung für die kommenden Jahre. Der Verein hofft aber auf eine Alternativfläche von Bender.

 Stockbrot am Schwedenfeuer wird's auch wieder geben können.
Meik Hibbeln, Vorsitzender des Gewerbevereins Eving und Umgebung.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.