Bargeld und Zigaretten erbeutet
Polizei sucht Zeugen nach Raub auf Tankstelle am Westfalendamm

Symbolbild

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Westfalendamm in der Nacht zu Montag (22. Juli) sucht die Polizei Zeugen.

Ersten Zeugenangaben zufolge betrat ein unbekannter Mann gegen
3.30 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. Sofort bedrohte er den Mitarbeiter mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld.
Der Mitarbeiter kam der Forderung nach und steckte das Geld in einen vom Täter mitgebrachten Jutebeutel. Ebenso wie einige Zigarettenschachteln, die der Unbekannte einforderte.

Anschließend flüchtete der Täter aus den Räumlichkeiten in Richtung der Kreuzung Westfalendamm/Voßkuhle. Zeugenhinweisen zufolge flüchtete er möglicherweise weiter über die Semerteichstraße in Richtung Am Defdahl.

Er wird wie folgt beschrieben: ca. 180 cm groß, 18 bis 25 Jahre alt, sportlich-schlanke Figur, bekleidet mit einem grauen Kapuzenpullover mit orangefarbener Aufschrift auf der linken Brust (die Kapuze war ins Gesicht gezogen), einer schwarzen Jogginghose mit weißer Applikation auf dem linken Hosenbein und schwarzen Turnschuhen. Er hatte ein dunkles Tuch bis über die Nase gezogen und trug zudem graue Handschuhe. Zeugenhinweise gehen bitte an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Die Ermittlungen - auch bezüglich eines möglichen Zusammenhangs mit einer weiteren Tat vom 4. Juli - dauern an.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-Ost aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.