Unter Alkohol am Steuer: Autofahrer drückt aufs Gaspedal
Sekundenschlaf an der Ampel in Wambel

In seinem Fahrzeug ist ein offenbar betrunkener Mann in der Nacht zu Sonntag (13.) an einer Ampel auf der Rüschebrinkstraße einfach eingeschlafen. Nachdem ein Zeuge ihn gegen 2.45 Uhr wachrütteln konnte, trat der Mann in seinem BMW plötzlich auf das Gaspedal. Er überfuhr mit seinem Wagen direkt eine Verkehrsinsel an der Kreuzung Rüschebrinkstraße/Hannöversche Straße, beschädigte diese und flüchtete.

Die eingetroffenen Polizeibeamten folgten einer Ölspur, die sich von der Unfallörtlichkeit an frisch auftat. Die Spur führte die Polizisten zum mutmaßlichen Verkehrsunfallverursacher: zu einem 29-jähriger Dortmunder. Der hatte offenbar den beschädigtem BMW zuvor in unmittelbarer Nähe geparkt.

Für die Blutprobe durch einen Arzt musste der Dortmunder die Beamten zur Polizeiwache begleiten. Der 29-Jährige hat sich nicht nur den Strafverfahren zu verantworten, die nun eröffnet sind; seinen Führerschein ist er vorerst ebenfalls los. Mit viel Glück entstanden in der Nacht "nur" Sachschäden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-Ost aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen