Hoffmann leistet Feinarbeit bei Boehringer Ingelheim microParts GmbH

Thorsten Hoffmann absolvierte in der vergangenen Woche ein Kurzpraktikum bei der Boehringer Ingelheim microParts GmbH in Dortmund. Der Bundestagsabgeordnete bekam Einblick in den hochtechnisierten Produktionsstandort und diskutierte über die aktuelle Situation der Branche und den Standort Dortmund. Hoffmann: „Boehringer Ingelheim zählt zu den größten Unternehmen Deutschlands und ist ein wichtiger Arbeitgeber in Dortmund. Die fortschrittliche Technik und die präzise Feinbaumechanik, die bei hier in Dortmund verbaut wird, ist bisher weltweit ohne Konkurrenz. Das Unternehmen bemüht sich, dass das so bleibt und die Arbeitsplätze und das Know-how in Dortmund erhalten werden. Dafür müssen wir die richtigen Rahmenbedingungen schaffen.“

Die Boehringer Ingelheim microParts GmbH beschäftigt 663 Mitarbeiter (inklusive 24 Azubis) in Dortmund. Hauptprodukt der Herstellung ist der Tascheninhalator RESPIMAT®, der im RESPIMAT®-Betrieb in Ingelheim mit den entsprechenden pharmazeutischen Wirkstoffen befüllt und verpackt wird. Die Teams für die Herstellung des RESPIMAT® in Ingelheim und Dortmund bilden den Bereich Manufacturing Respimat am Launch- und Produktionsstandort Deutschland.

Pressekontakt: Irene Beyer, Tel.: 030/227-73190, Mobil: 0176/30473099, thorsten.hoffmann.ma03@bundestag.de

Autor:

Irene Beyer aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.