Grüne informieren über OWIIIa/Brackeler Straße
"Viele kennen die Pläne nicht"

"Stop, hier entsteht eine Schnellstraße" steht auf dem Radweg.

Die Planungen für die Fortsetzung der Brackeler Straße, OWIIIA, schreiten voran. Bekanntlich sind die Grünen im Rat der Stadt Dortmund gegen den Ausbau. Um auf den Bau und ihren Kampf gegen die Zerstörung der Felder nördlich von Asseln und Wickede aufmerksam zu machen, markieren die Grünen regelmäßig auf Straßen und Feldwegen mit Kreide die geplante Trasse der OWIIIa / L663n.

"Zuletzt waren wir am Freitag vor Pfingsten wieder aktiv", berichtet Thomas Mitra, Fraktionssprecher. Am Ostenschleifweg, an der Eichwaldstraße, an der Wasserkurler Straße zwischen Eichwald und Wickeder Straße, auf dem Radweg neben der Wickeder Straße und am Pleckenbrink nahe des dortigen Ponyhofes machten sie auf die geplante Trassenführung aufmerksam.

"Dabei haben wir drei neue wichtige Erkenntnisse gewonnen. Die meisten Leute kennen den Begriff OWIIIa nicht. Viele Menschen, die ganz in der Nähe der geplanten Trasse wohnen, wissen nicht was da geplant ist! Die meisten Menschen vor Ort waren entsetzt, dass so etwas geplant wird", so Mitra. Wenigen schien es egal zu sein. Nur ein Spaziergänger möchte lieber schnell mit dem Auto in Essen auf der Arbeit sein.

Die Anträge der Grünen in der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Brackel wurden mit 9 zu 1 Stimme abgeschmettert. Darüber empört sich Mitra: "SPD und CDU schaffen es gleichzeitig Masterplan Mobilität, Luftreinhalteplan, Landschaftsplan und Lärmaktionsplan und so weiter im Rat zu beschließen und dann mitten durch eins der wichtigsten Gebiete dieser schönen Vorhaben eine neue Schnellstraße zu planen. Unser Antrag, den beschlossenen Lärmaktionsplan in Brackel auch umzusetzen, wurde in der BV Brackel mehrheitlich abgelehnt. Die SPD in Brackel krönt das Ganze mit ihrem Bemühen einige Quadratmeter Blumenwiesen anzulegen und gleichzeitig die Zerstörung von vielen Hektar Landschaftsschutzgebiet zu forcieren."

Autor:

Lokalkompass Dortmund-Ost aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen