Spielen leicht gemacht
Bücherei-Teams informierten sich in der Neuasselner KöB St. Nikolaus von Flüe

Thomas Henze (l.) vom Haus der Spiele in Paderborn beriet beim Spielenachmittag der Neuasselner KöB im Gemeindessal die interessierten Teilnehmer*innen.
  • Thomas Henze (l.) vom Haus der Spiele in Paderborn beriet beim Spielenachmittag der Neuasselner KöB im Gemeindessal die interessierten Teilnehmer*innen.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Im Rahmen des Spielenachmittags der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe in Neuasseln stellte Thomas Henze vom Haus der Spiele in Paderborn den KöB-Mitarbeiter*innen aus Neuasseln, Wickede, Scharnhorst und Iserlohn-Grüne sowie weiteren Interessierten eine breite Auswahl von Spielen besonders für die Zielgruppe der fünf- bis zwölfjährigen Besucher der Gemeinde-Büchereien vor.

Eine ganze Wagenladung voller Spiele hatte Henze mitgebracht. In zwei Tischgruppen wurden die Spiele durch den Spielleiter mit viel fachlichem Wissen und Humor vorgestellt und angespielt. Bei der Auswahl legte Thomas Henze besonderen Wert darauf, dass die Spielintention sowie die Spielregeln recht schnell verständlich sind, ohne erst umfangreiche Spielregeln lesen zu müssen.

So konnten die jeweiligen Büchereiteams eine gezielte Auswahl treffen, so dass z.B. die Neuasselner Bücherei in den nächsten Wochen zu den vorhandenen noch weitere 15 neue Spiele zur Ausleihe zur Verfügung stehen. Gleichzeitig war dieser Nachmittag ein Beispiel der Zusammenarbeit zwischen den benachbarten Büchereien und ihrer Mitarbeiterteams.

Info: Die Ausleihe der Bücher, Spiele und weiterer Medien ist kostenlos. Öffnungszeiten der Neuasselner KöB, Arcostr. 76, sind sonntags von 10.30 bis 11.30 Uhr und donnerstags von 17 bis 18 Uhr; weitere Öffnungstermine und Informationen unter www.koeb-neuasseln.de.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.