Bauarbeiten auf der Oesterstraße in Brackel
Buslinie 436 von DSW21 fährt sechs Wochen lang Umleitung

Gleich mehrere Haltestellen können nicht direkt angefahren werden.
  • Gleich mehrere Haltestellen können nicht direkt angefahren werden.
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Aufgrund einer Baumaßnahme kann die Oesterstraße in Brackel ab Montag, 7. September, für rund sechs Wochen nicht mehr in Richtung Hohenbuschei befahren werden. Die Buslinie 436 von DSW21 fährt eine Umleitung über die Flughafenstraße.

Betroffen sind die Haltestellen "Brackel Verwaltungsstelle", "Haferfeldstraße", "Scheidemannstraße", "Örlingsweg" sowie "Heßlingsweg/Industriegebiet".Diese können erreicht werden, indem man in Gegenrichtung bis zur Haltestelle "Brackel Kirche" fährt und dort in Richtung Hohenbuschei umsteigt.

Fahrgäste, die die Haltestellen aus Richtung Hörde anfahren möchten, werden gebeten, bis zur Haltestelle "Adi-Preißler-Allee" zu fahren und dort in die Gegenrichtung umzusteigen.

DSW21 bittet um Verständnis.

Ausführliche Informationen sind dem Internetangebot www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) unter "Aktuelles - Verkehrshinweise" zu entnehmen.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen