Doppelte Nullnummer für die beiden Herren 40 Mannschaften des TC-Grüningsweg

Sieding,Rensmann,Herrmann,Woywadt (v.r.)
Wo: Tennisclub Gru00fcningsweg / TC-G, Gru00fcningsweg 112, 44319 Dortmund auf Karte anzeigen

Am vergangenen Samstag (05.04.2014) hatten die Herren 40 II des TC-Grüningsweg ihr letztes Spiel in der Kreisliga im Winter gegen den TSC Hansa Dortmund, Ziel war durch einen Sieg einen Tabellenplatz im Mittelfeld zu schaffen. Die TC-G Herren spielten in Bestbesetzung, der Gegner leider auch, wie sich später zeigen sollte.
Alexander Haccius hatte einen schweren Gegner, verlor mit 3:6/4:6, Karsten Woywadt spielte gegen einen Marathon Man, verlor deutlich 3:6/0:6. David Pearce vertrat sich beim Stand von 5:3 im 1. Satz, verlor diesen mit 5:7, ehe er im 2. Satz bei 1:4 verletzungsbedingt aufgeben musste. Bernd Herrmann nutze alle Sätze voll aus, er spielte über 3 Stunden, verlor denkbar knapp mit 6:4/6:7 und 11:13.Zwischenstand 0:4, folgende Doppel wurden gespielt: Geibel/Haccius unterlagen 3:6/1:6 und Woywadt/Herrmann verloren 3:6/3:6.(Foto) Eine deutliche Niederlage für die Herren 40 II, die so im Vorwege nicht zu erwarten war, am Ende der Saison belegte man den letzten Platz, trotzdem hat man im Anschluß bei Leckereien und Flüssigem den schönen Tag ausklingen lassen.

Zeitgleich bestritt die dritte Herren 40 Mannschaft ihr letztes Spiel beim Tabellenführer in Kamen Methler; eine aussichtslose Aufgabe.
Gisbert Elit verlor deutlich 1:6/1:6, Eckart Stender konnte das Spiel spannender gestalten, unterlag am Ende mit 2:6/4:6, Peter Wilk hatte das gleiche Ergebnis, verlor auch 2:6/4:6.Bernd Kästner spielte 0:6/2:6, die Doppel Elit/Stender und Wilk/Kästner wurden auch beide verloren, damit hat die Herren 40 III in der anderen Kreisliga auch die rote Laterne. Jetzt konzentrieren sich beide Mannschaften auf die Sommersaison, die bereits Anfang Mai in der Bezirksliga startet. Weitere Infos zum TC-G gibt es unter: www.tc-g.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen