Turniertage des SV Körne mit großer Beteiligung

Dortmund 82, "Eddy Hoffman Cup" Sieger

BVB gewinnt Jupp Fischer Cup

Auch in diesem Jahr war der Jupp Fischer Cup ein voller Erfolg.
Die breite Palette an Altherren-Mannschaft mit zahlreichen renommierten Kickern versprach nicht nur interessante Spiele, sondern wurde den Erwartungen auch gerecht.
Die Truppe des BVB konnte sich am Ende eines ausgeglichenen Endspiels im Elfmeterschießen gegen den Wambeler SV durchsetzen.
Jupp Fischer überreichte den von ihm gestifteten Pokal.

Eddy Hoffman Cup: Dortmund 82 siegt nach 11 (!) Turnierstunden

Die Sieger des vom Namensgeber des Pokals als Turnier der "Helden der Kreisliga C" bezeichneten Turniers waren nach 2 erfolgreichen Turnierteilnahmen nicht die Kicker des Gastgebervereins, sondern die Fußballer von Dortmund 82, die im Elfmeterschießen des Endspiels gegen den SV Körne II mit 2:0 die Oberhand behielten.

Dass das Finale nicht ohne Elfmeterschießen auskommen würde, hätte man im Turnierverlauf schon erahnen können, denn etliche Begegnungen wurden erst vom Punkt entschieden.

Zahlreiche Zuschauer, super Stimmung, Discorocker

Weitaus mehr als die erhoffte Anzahl an Zuschauern gab den Turnieren einen würdigen Rahmen und unterstrich die Popularität der Doppelveranstaltung.

Dank des reibungslosen Verlaufs, der guten Stimmung auf und abseits der Spielfläche sowie der etlichen spannenden Spiele in sportlich fairer Atmosphäre verabschiedeten sich zahlreiche Mannschaften mit der Zusage für das nächste Jahr.

Viel mehr positives Feedback kann es kaum geben!!!

Die von allen Teilnehmern und Zuschauern gelobte Organisation war -und ist generell- nur möglich, wenn viele helfende Hände zur Seite stehen. Bei ihnen bedankte sich der Verein mit einem gemeinsamen Essen im Körner Metaxa Grill-Restaurant.

Autor:

Volker Oestreicher aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen