Asselns Zweite behauptet Tabellenführung
Zurück in der Erfolgsspur

Gegen den Aplerbecker SC 3 hat die zweite Handball-Herrenmannschaft des TV Asseln in die Erfolgsspur zurückgefunden. Nach der 16:23-Pleite gegen den TuS Scharnhorst 2 in der Vorwoche konnte der TVA2 in heimischer Halle einen 26:18-Erfolg feiern. Dabei gab die größere Erfahrung und körperliche Überlegenheit der Spitzenreiter in der 2. Kreisklasse (Staffel 2) gegen die junge Aplerbecker Sieben den Ausschlag. Zur Halbzeit lagen die Gastgeber mit 13:9 vorne. Christian Schnettler auf der halbrechten Position, Mittelmann Alex Müller, Timo Steinberg auf linksaußen und Kreisläufer Lars Polenz fanden gegen den ASC3 zur gewohnten Treffsicherheit zurück.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste bis auf zwei Tore heran. Wieder vergaben die Asselner mehrere „Hundertprozentige“, darunter auch einen Siebenmeter. Kurz flammte sie wieder auf, die Angst vor einer erneuten „Torblockade“, wie im Spiel gegen den TuS Scharnhorst. Doch dann trafen die Gastgeber wieder und vereitelten in der Abwehr mehrere Abschlüsse des ASC3. Zehn Minuten vor Schluss schien die Entscheidung für den TVA2 gefallen. Die Aplerbecker agierten nun mit einer komplett offenen Deckung. Das verunsicherte die Asselner zwischenzeitlich, doch am Ende blieb das Ergebnis mit acht Toren Differenz ein recht deutliches.

Frauen verlieren überraschend

Zuvor hatten die Damen gegen die SG ETSV Ruhrtal Witten 5 eine überraschen hohe 16:25-Niederlage einstecken müssen. Die in der Frauen-Kreisklassen auf dem zweiten Tabellenplatz stehenden Asselnerinnen haben die Wittenerinnen auf Rang drei nun mit nur noch mit zwei Verlustpunkten Abstand im Nacken. Allerdings hat der TV Asseln zwei Spiele mehr absolviert.

Die erste Herrenmannschaft hatte am Wochenende spielfrei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen