Gartenlauben-Brand in Dortmund-Benninghofen: Zeuge beobachtete Kinder

Am Sonntagabend, 16. Februar, gegen 18.15 Uhr meldeten zahlreiche Benninghofer Bürger der Feuerwehrleitstelle ein Feuer zwischen der Benninghofer Grundschule und Benninghofer Straße. Dort brannte eine Laube in voller Ausdehnung.

Als die Feuerwehr wenige Minuten nach der Alarmierung eintraf, drohte das Feuer sich auf einen Tannenhain auszubreiten. Nur durch einen massiven Löscheinsatz mit insgesamt vier C-Rohren konnte der Brand eingedämmt und so auch ein Kaninchenstall auf einem Nachbargrundstück geschützt werden.

Der entstandene Sachschaden wird seitens der Feuerwehr auf 1.500 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Nach Zeugenaussagen spielten, gut eine Stunde vor dem Brand, auf dem Gelände drei Kinder. Die Kinder hätten, so der Zeuge, vor die Tür der Hütte gehauen und auf dem Rasen einen Gegenstand aus Porzellan kaputt geworfen.

Bei den Kindern handelte es sich um drei Jungen, die zwischen 10 und 14 Jahren alt waren.

Momentan gehen die Ermittler der Kriminalpolizei von Brandstiftung aus.

Die Polizei sucht nun nach den drei Kindern, die möglicherweise wichtige Hinweise auf den oder die Täter geben können. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter Tel. 02301/132 7441.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-Süd aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen