Über 2300 Besucher in Kurl gezählt // Nach erfolgreichem Lego-Ostergarten folgt 2019 Lego-Weihnacht

Besonders stimmungsvoll war's bei "Lego bei Nacht" in der farbenfroh ausgeleuchteten Kurler Kirche St. Johannes Baptista, ein Highlight des Lego-Ostergartens.
  • Besonders stimmungsvoll war's bei "Lego bei Nacht" in der farbenfroh ausgeleuchteten Kurler Kirche St. Johannes Baptista, ein Highlight des Lego-Ostergartens.
  • Foto: Günther Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Riesig ist die Freude in der katholischen Kurler Kirchengemeinde St. Johannes Baptista wie im gesamten Pastoralen Raum Kirche Dortmund-Nordost über den großen Erfolg der Lego-Ostergarten-Premiere in St. Johannes Baptista.

"In 14 Tagen haben wir mehr als 2300 Besucher gezählt", so Pastor Manfred Wacker. Unter den 54 Gruppen waren 13 Kindergarten- und elf Grundschul-Gruppen aus dem Bezirk Scharnhorst, aus ganz Dortmund und darüber hinaus. Sonntags seien sogar Gäste aus dem Kreis Soest, aus Castrop und Herne gekommen, ergänzt der Initiator der Lego-Schau, die - zufällig - genau am 60. Jahrestag der Lego-Patentierung eröffnet worden war. "Sieben Gruppen mussten wir sogar absagen", bedauert Wacker.

Allein 180 Personen kamen, gebündelt in den ersten beiden Stunden, zum Ostergarten-Highlight, dem Event "Lego bei Nacht" in der farbig ausgeleuchteten Kurler Pfarrkirche, man stieß an Grenzen. Bei so vielen Besuchern gleichzeitig werde es schwierig, in Ruhe die einzelnen Ausstellungselemente auf sich wirken zu lassen, findet Wacker. Sein Lob gilt den über 40 ehrenamtlichen Helfern aus dem gesamten Pastoralverbund, die 14 Tage lang im Einsatz waren.

Eine Wiederholung wird's nicht geben, verriet Pastor Wacker: "Doch für den Advent 2019 haben wir schon die Weihnachtsgeschichte in Lego für Kurl vorgebucht!" Stattfinden wird das neue Event in jedem Fall wieder in der Kirche St. Johannes Baptista, die sei wegen ihres L-förmigen Baus bestens dafür geeignet, sagt Wacker.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen