Wickeder KAB St. Konrad/Vom Göttlichen Wort hat ihre Jubilare geehrt

Die Wickeder KAB hat im Konradsaal ihre Jubilare 2015 geehrt und eine Reihe von Vorstandsmitgliedern neu gewählt.
  • Die Wickeder KAB hat im Konradsaal ihre Jubilare 2015 geehrt und eine Reihe von Vorstandsmitgliedern neu gewählt.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Wickedes Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) St. Konrad/Vom Göttlichen Wort hat im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Konradsaal nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Herbert Pielucha (im Bild hinten, links) ihre Jubilare geehrt.

Für 50 Jahre Treue wurden die Goldjubilare Jakob Hierl und Torwald Hoffmann ausgezeichnet, für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Elisabeth Hoffmann, Margarete Baumann und Karin Hoffmann geehrt.

Wahlen zum Vorstand

Die Wahlen zum Vorstand erbrachten folgendes Ergebnis: stellv. Vorsitzender ist Martin Stiefelmeier, stellv. Kassierer Wilfried Sträßer, stellv. Schriftführer Reinhard Moldenhauer und Pressesprecher Gerhard Flöper. - Als Beisitzer wurden Ernst Gatzka, Christian Istel, Hubert Holdt, Klaus Geminiani, Roland Neumann und Rolf Rubach gewählt.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen