Bewaffneter Überfall auf Hombrucher Sparkasse. Polizei fahndet jetzt mit Lichtbildern

4Bilder

Wer kennt diesen Mann und kann Hinweise geben? Mit Lichtbildern fahndet die Polizei jetzt nach dem Räuber, der Montagvormittag, 5. Dezember, gegen 10.26 Uhr die Sparkasse an der Harkortstraße in Hombruch überfallen hat. Der Täter bedrohte das Personal mit einer Schusswaffe und erbeutete mehrere tausend Euro. Anschließend flüchtete er zu Fuß vom Tatort. Eine groß angelegte Fahndung, auch mit Hilfe eines Polizeihubschraubers, blieb bisher erfolglos.

Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben: ca. 25-30 Jahre alt, 1.70 bis 1.75 m groß, kräftige Statur, Dreitagebart. Der Mann trug eine dunkle Kapuzenjacke und eine beige Baseballkappe.

Hinweise an die Kripo, Tel. 132-7441.

Autor:

Peter J. Weigel aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen