Eventkompass
"Let's Dance" geht auf große Live-Tour

Die Jury darf bei den Live-Shows natürlich nicht fehlen.
  • Die Jury darf bei den Live-Shows natürlich nicht fehlen.
  • Foto: Robert Grieschek
  • hochgeladen von Eventkompass. de

Im November ist die Show „Let‘s Dance“ live in 16 deutschen Städten zu erleben. Mit dabei ist natürlich die Jury mit Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi, Moderator Daniel Hartwich sowie zahlreiche Prominente mit ihren Profi-Tanzpartnern.
Auf der Tour wird es insgesamt sechs Tanzpaare geben, die Abend für Abend über das Tanzparkett schwingen werden. Mit dabei sind der aktuelle „Dancing Star 2019“ Pascal Hens, Sängerin Ella Endlich, Schauspieler Benjamin Piwko, Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt sowie Comedian Oliver Pocher. Massimo Sinató, Marta Arndt, Robert Beitsch und Christina Luft werden als Profitänzer die gesamte Tour begleiten. Thomas Hermanns ist als Regisseur mit von der Partie und wird die TV-Show in die Veranstaltungsstätten adaptieren. Die Zuschauer können gemeinsam mit der Jury jeden Abend den „Dancing Star“ wählen.
Für den Auftritt in der Dortmunder Westfalenhalle am 9. November sind nur noch wenige Restkarten verfügbar. Eintrittskarten gibt es an allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.eventim.de.

Autor:

Eventkompass. de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.