11. AOK-Firmenlauf Dortmund
Lauftraining mit der ehemaligen Deutschen Meisterin Jana Hartmann zu gewinnen

Schuhe schnüren und los geht's! Fachwissen vermitteln, die Gruppen-Motivation stärken und für Spaß beim Laufen sorgen – das steht im Mittelpunkt des Trainings mit Laufprofi Jana Hartmann, das eine Firma nun gewinnen kann.
2Bilder
  • Schuhe schnüren und los geht's! Fachwissen vermitteln, die Gruppen-Motivation stärken und für Spaß beim Laufen sorgen – das steht im Mittelpunkt des Trainings mit Laufprofi Jana Hartmann, das eine Firma nun gewinnen kann.
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Die 11. Auflage des Dortmunder AOK-Firmenlaufs startet am 6. Juni. Die Unternehmen fiebern dem Lauf-Event entgegen. Und der Stadt-Anzeiger hilft natürlich wieder bei der Vorbereitung und verlost ein professionelles Lauftrainingpaket mit Jana Hartmann, der früheren Deutschen Meisterin über 800 Meter und Laufbotschafterin des AOK-Firmenlaufes.

Wenn der Azubi mit dem Chef läuft, wenn Mitarbeiter mit ganz unterschiedlichen sportlichen Voraussetzungen miteinander laufen, dann ist das sicher auch ein ganz besonders positiver Effekt des AOK-Firmenlaufs. Um es ganz einfach zu sagen: "Laufen verbindet!"

Mit ihrem Unternehmen „upletics“ hilft Jana Hartmann Firmen dabei sich rechtzeitig auf den Lauf vorzubereiten und die Starter - egal ob blutiger Anfänger oder ambitionierter Jogger - fit zu machen für die 6,7 Kilometer lange Strecke rund um Phoenix-See und Phoenix-West.

Mehrere Einheiten über 90 Minuten

Ort und Zeitpunkt für das gewonnene Training mit Jana Hartmann wird mit den Firmen individuell besprochen. In mehreren, jeweils rund 90-minütigen Einheiten, kümmert sich die frühere Leichtathletin dann intensiv um die Laufgruppe. Neben dem gemeinsamen Aufwärmen und dem Laufen selbst, wird auch die Koordination geschult und an der Kräftigung allgemein gearbeitet.

Also: Am besten diesen Artikel ausdrucken (oder technisch moderner "weiterleiten") und damit die Kollegen in der Firma motivieren, das Training mit Jana Hartmann zu gewinnen. Ob der Azubi den Chef motiviert und somit "ans Laufen kriegt" oder umgekehrt - das ist letztlich egal. Denn Laufprofi Jana Hartmann macht keinen Unterschied beim Training, wer welchen Posten in der Firma hat, die individuelle Betreuung und der Spaß stehen beim Training im Fokus.

Schweißtreibend und spaßfördernd

Der Stadt-Anzeiger wird die Firma zur Gewinnübergabe besuchen und eine Trainingseinheit begleiten und dabei herausfinden, wie schweißtreibend und spaßfördernd das Training mit Jana Hartmann ist und wie die Laufspezialistin das A und O des Laufens vermittelt.

Anmeldungen für den AOK-Firmenlauf an sich, sind unter www.aok-firmenlauf-dortmund.de. möglich. Dort finden Interessierte alle Infos rund um den Lauf. Anmeldeschluss ist am 23. Mai 2019 (oder bei Erreichen des Teilnehmerlimits von 3.000 Läufern).

Mitmachen und gewinnen!:

  • Für den 11. AOK-Firmenlauf am 6. Juni haben nun alle Firmen die Chance auf ein kostenloses Lauftraining mit Jana Hartmann.
  • In Kooperation mit dem Stadt-Anzeiger wird die ehemalige Deutsche Meisterin eine Gruppe ab Mai professionell auf das Event vorbereiten.
  • Wer beim AOK-Firmenlauf mitmachen und dafür mit Jana trainieren möchte, schreibt bis zum 23. April 2019 eine E-Mail mit dem Betreff "Lauftraining" an redaktion@suedanzeiger-dortmund.de. 
  • Stellen Sie sich bzw. Ihre Firma kurz vor und sagen Sie, warum sie das Lauftraining gewinnen möchten.
  • Die Gewinner werden benachrichtigt und bei ihrer Vorbereitung auf den Lauf von uns redaktionell begleitet.

Mehr zum Thema:

Laufen für ein gesundes Betriebsklima : 11. Dortmunder AOK-Firmenlauf startet am 6. Juni

Schuhe schnüren und los geht's! Fachwissen vermitteln, die Gruppen-Motivation stärken und für Spaß beim Laufen sorgen – das steht im Mittelpunkt des Trainings mit Laufprofi Jana Hartmann, das eine Firma nun gewinnen kann.
Im Vorfeld des 10. AOK-Firmenlaufs im vergangenen Jahr hatte die "Dr. Peters Group" das Training mit Laufprofi Jana Hartmann (l.) gewonnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen