CORONA, du kannst mich mal... dachten sich einige junge Menschen in Texas!
CORONA-VIRUS ein Schwindel? - "Corona-Party" in Texas! - 30 jähriger Mann stirbt nach "Corona-Party"

6Bilder

Kein Witz...
traurige Tatsache in Texas!

Auf einer Party in Texas...
wollten einige Jugendliche herausfinden, ob es sich bei COVID19
wirklich um ein ansteckendes Virus hält; was sie nicht glaubten!!!

...so unbekümmert war der junge Mann...
und nun ist er tot! Tödlicher Leichtsinn!!!
  • ...so unbekümmert war der junge Mann...
    und nun ist er tot! Tödlicher Leichtsinn!!!
  • hochgeladen von Bruni Rentzing

Das kostete einen leichtsinnigen
jungen Mann nun das Leben!

... das war es dann...
Nehmt Corona nicht zu leicht... ♥
  • ... das war es dann...
    Nehmt Corona nicht zu leicht... ♥
  • hochgeladen von Bruni Rentzing

Text komplett übernommen
zur Mahnung!!!

Mehrere junge Menschen wollen bei einer Party in Texas herausfinden, ob das Corona-Virus wirklich existiert - für einen 30-Jährigen endet dieses gefährliche "Experiment" tödlich. Der Mann hatte das Virus für einen "Schwindel" gehalten und sich selbst für "unbesiegbar".

Im Bundesstaat Texas ist ein 30-Jähriger an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben, nachdem er an einer "Covid-19-Party" teilgenommen hatte. Der Gastgeber der Party sei selber mit dem Virus infiziert gewesen, teilte die Chefmedizinerin am Methodisten-Krankenhaus in San Antonio, Jane Appleby, in einem am Sonntag von US-Medien verbreiteten Video mit.

Bei der Party hätten die Gäste herausfinden wollen, ob das Virus wirklich existiere und ob es besiegt werden könne, sagte die Ärztin. Der nun Verstorbene habe kurz vor seinem Tod über seinen Partybesuch gesagt: "Ich glaube, ich habe einen Fehler gemacht." Der Patient habe das Coronavirus für einen "Schwindel" gehalten und sich aufgrund seines jungen Alters ohnehin für "unbesiegbar" gehalten.

Appleby beschrieb den Fall als Warnung an junge Leute. Mit dem Coronavirus infizierte junge Menschen würden oft nicht erkennen, wie krank sie tatsächlich seien. Bei Untersuchungen des Sauerstoffgehalts in ihrem Blut und Labortests werde oft festgestellt, dass sie "in Wahrheit kranker sind als sie scheinen".

Achtet auf euch...
nicht, dass es zu spät ist!!! :-(
  • Achtet auf euch...
    nicht, dass es zu spät ist!!! :-(
  • hochgeladen von Bruni Rentzing

US-Präsident Donald Trump pocht unterdessen auf eine Rückkehr zum normalen Schulbetrieb nach den Sommerferien - obwohl die Infektionsraten in den Vereinigten Staaten seit einigen Wochen wieder deutlich steigen, vor allem im Süden und Westen des Landes. Texas gehört zu den Bundesstaaten, in denen sich das Coronavirus seit einiger Zeit rasant ausbreitet.

Quelle: ntv.de, tno/AFP

Autor:

Bruni Rentzing aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

115 folgen diesem Profil

13 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen