Ausflugstipp: Burg Linn und historischer Ortskern, Teil I

Burg Linn von Osten
37Bilder

Die Burg, der Park, das Jagdschloss, Haus Greiffenhorst und die historische Altstadt sind die Attraktionen von Linn.

Die Burg und das Jagdschloss
Die Burg mit Wassergraben, Ringmauer, Wehrgängen und Türmen wurde in den 1950er Jahren aus Ruinen wiederaufgebaut. Als die mittelalterliche Burg im 18. Jahrhundert abbrannte, ließ sie der Kölner Kurfürst Clemens August verfallen und baute stattdessen für sich in der Vorburg ein neues Jagdschloss. Die Krefelder Seidenfabrikantenfamilie de Greiff erwarb es 1806 und nutzte es als Wohnhaus. Die historische Einrichtung dokumentiert großbürgerliches "Schöner Wohnen" im 18 und 19. Jahrhundert.

Der Weyhe-Park
Um 1830 zauberte Gartenarchitekt Maximilian Weyhe aus den Festungswällen einen englischen Landschaftsgarten, indem er die damalige Burgruine mit hügeligen Rasenflächen, geschwungenen Wegen und Baumgruppen umgab. Um den Park führt der äußere Burggraben, ein idylisches Gewässer, bevölkert von Enten und Schwänen.

Burgbesichtigung
Der Aufstieg verspricht Burgenromantik: enge Wendeltreppen, Schießscharten, dicke Mauern. Vom Bergfried aus hat man den schönsten Blick auf den gesamten Park und den Innenhof der Burg. In der Burg selbst geht es weniger martialisch zu als es das Fallgitter am Eingang vermuten lässt: In den Rittersälen, ausgestattet mit schönen Wandteppichen, finden Veranstaltungen und Konzerte bei Kerzenlicht statt.

Tipp
Am Samstag, 6. September 2014, findet im Bereich der Vorburg wieder das Linner Jazz-Festival statt.
weitere Infos: http://jazz-an-einem-sommerabend.de/

Ich wünsche viel Freude bei dem Foto-Spaziergang durch die Burg, den Park und das Jagdschloss (weitere Infos bei den Bildunterschriften). Hier gibt es schon so viel Interessantes zu sehen und zu zeigen, dass ich den benachbarten Greiffenhorstpark und die Altstadt von Linn in einem gesonderten Beitrag vorstelle.

Autor:

Margot Klütsch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen