Ausflugstipp und des Rätsels Lösung: Schlosspark Arcen bei Venlo

Eingang zum Wasserschloss
28Bilder

Warum nicht einmal einen Ausflug zu unseren niederländischen Nachbarn  machen?

Über die A 40 ist es ein Katzensprung: Kurz hinter der Grenze liegt Schloss Arcen mit seinem herrlichen weitläufigen Park. Der Besuch dort ist wie ein Tag Urlaub. Die Brücke zum Eingangstor spiegelt sich malerisch im Wasser ebenso wie das Backsteinschloss aus dem 17. Jahrhundert. Die Attraktion aber ist der der 32 Hektar große Park mit seinen unterschiedlichen Themen-Gärten und mancherlei Kunst. Die Anlage war Jahrzehnte lang nicht mehr bewohnt, bis die Stiftung Het Limburgs Landschap sie 1976 übernahm und das Schloss restaurierte.1986 bis 1988 schließlich wurde der Park nach Entwürfen von Gartenarchitekt Niek Roozen neu gestaltet. Seitdem hat er sich zum Publikumsmagneten entwickelt. 

Rosengarten, Wasserpark,  japanischer Garten und und und...
Nur einige Impressionen: Das Rosarium mit seinen symmetrischen Beeten und Wasserspielen ist barocken Gärten nachempfunden. An ihn schließt sich der Wassser- und Skulpturenpark mit einem kleinen See an, an dem man sogar Flamingos beobachten kann. In der Casa Verde sind exotische Pflanzen zu bestaunen. Und im japanischen und im fernöstlichen Wassergarten fühlt man sich nach Ostasien versetzt.

Ich wünsche viel Freude beim Fotospaziergang durch den Schlosspark.   

Quelle und weitere Infos
http://www.kasteeltuinen.nl/de/?view=default
Noch ein Tipp (Dank an Christiane Bienemann): Nächste Woche findet in Arcen die Elfia statt:
http://www.elfia.com/events-de/elfia-arcen-2017/

Autor:

Margot Klütsch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

21 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen