Hoffnung für die Tiere in NRW
10 weitere Kreisverbände stehen vor der Gründung

Kommunalwahlkampf professionell vorbereitet

Das politische Original im Tierschutz, die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! wird in den kommenden Wochen bis zum Jahresende, weitere 10 Kreisverbände in Nordrhein-Westfalen gründen.

„Den Tieren Gehör verschaffen und bei den Kommunalwahlen im kommenden Jahr mindestens in ein bis zwei Dutzend Städten anzutreten ist unser Ziel“, sagt der Landesvorsitzende und engagierte Tierschützer Walter Hermanns, und fährt fort:

"In Duisburg und Solingen haben wir die entsprechende Anzahl von Kandidaten bereits erreicht. Fast am Ziel sind wir auch in der Stadt Neuss.

In anderen Städten wird direkt mit der Gründung des entsprechenden Kreisverbandes die notwendige Zahl der Kandidaten erreicht sein, da wir dort über ein entsprechendes Mitgliederpotential verfügen und teilweise auch schon in den Stadträten vertreten sind."

„Ab dem 01.01.2020 werden wir zwei hauptamtliche Kommunalwahlkampfbeauftrage für die Kommunalwahlen in NRW einstellen, um eine professionelle Vorbereitung und Wahlkampfführung sicherzustellen“, so der Landesschatzmeister Rüdiger Sreball.

Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in Düsseldorf und zur Europawahl 2019 auch Spitzenkandatin gewesen, kommentiert: "Ich freue mich, dass die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! als einzig wählbare Tierschutzpartei bei der letzten überregionalen Wahl in Deutschland in diesem Jahr, der Landtagswahl in Thüringen am 27.10., auf dem Wahlzettel steht. Tierschutz ist sehr wichtig."

Autor:

Alexander Führer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.