Für E-Roller bzw. E-Scooter sollte ein Nachtfahrverbot eingeführt werden

3Bilder

Seit Jahren wird über die Nutzung von E-Rollern in Düsseldorf diskutiert. Neben den Vielen, die sich vorbildlich verhalten, gibt es leider Nutzer, die sich rücksichtslos verhalten. So wird immer wieder berichtet, dass zwischen Spaziergängern, Eltern mit kleinen Kindern, Älteren mit Rollatoren oder den am bzw. im Hofgarten lebenden Tieren hindurchgerast wird. Auch mancher E-Roller wird am Ende der Fahrt quer im Weg abgestellt, so dass er für alle anderen und insbesondere auch für seheingeschränkte Personen zur Gefahr wird oder er wird im Rhein bzw. einem städtischen Gewässer versenkt.
Die Abstellproblematik wurde sowohl von OB Geisel (02.09.2020), als auch von OB Keller (11.06.2021) schon angegangen. Nun mehren sich die Stimmen, die für E-Roller bzw. E-Scooter ein Nachtfahrverbot fordern.

Dazu äußert sich Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER: „Der Forderung eines Nachtfahrverbots von E-Rollern bzw. E-Scootern schließen wir uns an.

„Je später der Abend, desto schlimmer die Fahrer“, könnte man meinen. Es werden Rennen gefahren – ohne Rücksicht auf Verluste. Neben Mutproben kommen oftmals auch Selbstüberschätzung, Alkohol und Angebertum hinzu.

Und wer meint, die E-Scooter leisten doch einen Beitrag zur Verkehrswende, weg vom motorisierten Individualverkehr hin zu alternativen Fortbewegungsmitteln, soll sich und andere nichts vormachen. Es sind fast ausschließlich Fußgänger, die für ihren weiteren Weg auf einen E-Roller umsteigen.

Also: Wer tagsüber einen E-Roller bzw. E-Scooter nutzen möchte, na bitte doch. Aber Abends sollten sie von den Anbietern eingesammelt werden. Einerseits können sie so in Ruhe gewartet und aufgeladen werden und anderseits ist diese Gefahrenquelle aus dem öffentlichen Raum entfernt.“

Fotos:
pixabay
E-Scooter_© Landeshauptstadt Düsseldorf_Michael Gstettenbauer_27.08.2019
E-Scooter_© Gacel Schömburg_Connected Mobility Düsseldorf_24.06.2021

Autor:

Alexander Führer (Tierschutz) aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen