Spaziergänger

Beiträge zum Thema Spaziergänger

Natur + Garten
Schäfer Horst Manja und Bürgermeister Harald Lenßen mit den grauen gehörnten Heidschnucken.
2 Bilder

Kooperation von Stadt Neukirchen-Vluyn und Interessengemeinschaft Gehörnte
Gemeinsam die Heide erhalten

In den 1980er Jahren wurde die Heidefläche am Klingerhuf angelegt. Seit 2018 helfen zeitweise 25 Heidschnucken bei der Pflege: indem sie dort weiden, dämmen sie das Wachstum von Büschen und Bäumen ein. Bürgermeister Harald Lenßen und Schäfer Horst Manja besichtigten die Fläche und stellten die neuen Informationstafeln vor, die Spaziergänger über Entstehung, Nutzung und Sinnhaftigkeit der Heide aufklären. „Als Stadtverwaltung sind wir verpflichtet, zu jeder Bebauung entsprechende Grünflächen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 02.10.19
  •  1
Politik
Oberbürgermeister Sören Link begrüßte die Bürger per Megaphon und freute sich über die vielen Teilnehmer.

Bürgerspaziergang in Wedau brachte intensive Gespräche
„Take a walk with me“

Rund 70 Bürger begleiteten Oberbürgermeis-ter Sören Link beim dritten Bürgerspaziergang unter dem Motto „Take a walk with me“ in Wedau am Sonntag. „Der Sportpark ist für mich jedes mal aufs Neue faszinierend. Was wir hier in Wedau zu bieten haben, ist einzigartig, das haben mir heute auch die intensiven Gespräche mit den Bürgern gezeigt", sagt Oberbürgermeister Sören Link. Startpunkt war das Freibad Wolfssee an der Sechs-Seen-Platte. Oberbürgermeister Link und die Teilnehmer gingen von...

  • Duisburg
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt
Ein Ort des Zusammenkommens: Das Blaue Haus.

Das Sommercafé lädt zu einer Pause ein
Für Spaziergängerund Radler

Die Lutherkirche an der Wittenberger Straße 15, das Familienzentrum und das „Blaue Haus“ liegen so nah aneinander, dass sie einen schönen Innenhof bilden. Schon 2017 und 2018 konnten ihn nicht nur Mitglieder der evangelischen Bonhoeffer Gemeinde Marxloh Obermarxloh und Kindergartenkinder genießen, sondern auch Radler und Spaziergänger. Und zwar im „Café am blauen Haus“, das auch in diesem Jahr jeden Sonntag bis zum ersten Septemberwochenende jeweils von 12 bis 17 Uhr im Innenhof geöffnet...

  • Duisburg
  • 22.08.19
Sport
Auf zahlreiche Teilnehmer hoffen die "Fun Runner" auch beim diesjährigen "Marathonbahn-Spendenlauf", zu dem am Donnerstag, 25. Juli, eingeladen wird.

Erlös ist wieder für Marathonbahn-Beleuchtung bestimmt
Fun-Runner des VfL Gladbeck bitten wieder zum Spendenlauf

Die Marathonbahn im Wittringer Wald ist für Sportler aus Gladbeck und den umliegenden Städten schon längst eine beliebte Trainingsstätte geworden. Und zweifelsohne eine Werbung für die "Sportstadt Gladbeck", wobei man sich im Rathaus in Sachen "Finanzierung" seit Jahren schon auf die tatkräftige Unterstützung durch die "Fun Runner" des VfL Gladbeck verlassen kann. In wenigen Tagen ist es wieder so weit: Am Donnerstag, 25. Juli, laden die "Fun Runner" zu ihrem schon traditionellen...

  • Gladbeck
  • 18.07.19
Blaulicht
Die Polizei sucht nach dem Unbekannten Täter. Symbolfoto: Archiv

Zeugen gesucht
Unbekannter trat unangenehm an Spaziergängerin heran

Am Donnerstagabend, 11. Juli, hat ein bisher unbekannter Mann gegen 20.30 Uhr eine Frau angegangen. Bergkamen. Die 24-jährige Bergkamenerin ging um die Zeit auf dem Gehweg der Overberger Straße in Richtung "Am Romberger Wald". Kurz davor kam ihr ein weißer PKW entgegen, dessen Fahrer sie aus dem Auto anschaute. Der ihr unbekannte Mann hielt sein Fahrzeug an, stieg aus und kam auf sie zu. Die Frau lief daraufhin weg, wurde aber von dem Mann eingeholt. Er forderte sie auf in sein Auto zu...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.07.19
Ratgeber
So wie diese Gruppe hier in Rellinghausen gehen ab der nächsten Woche auch Spaziergänger in Unterfrintrop gemeinsam auf Tour. Treffpunkt ist mittwochs um 11 Uhr am Papst Leo Haus.

Ab dem 13. März können Senioren in Unterfrintrop ein neues Bewegungsangebot nutzen
Gemeinsam fit bleiben auch im Alter

Unter dem Namen „Willst du mit mir geh'n?“ finden in verschiedenen Essener Stadtteilen bereits seit einigen Jahren regelmäßig begleitete Spaziergänge für Senioren statt. Unter anderem in Borbeck, Schönebeck und Frintrop. Nun gibt es ein neues Angebot für Interessierte. Und zwar in Unterfrintrop. Das Konzept der gemeinsamen Spaziergänge hat sich bereits bewährt, jetzt will man das erfolgreiche Projekt auch den Unter-frintropern näher bringen. Diese können sich nun ebenfalls über regelmäßige...

  • Essen-Borbeck
  • 05.03.19
Reisen + Entdecken
Haus Ripshorst – im rechten Gebäude ist das Besucherzentrum mit allen Highlights des Emscher Landschaftsparks, im linken Gebäude sind Standorte von Umwelt- und Naturverbänden.
5 Bilder

Haus Ripshorst seit Jahren im Aufwind

Das Haus Ripshorst hat in den vergangenen Jahren seine Angebote ausgebaut und lockt immer mehr Besucher aus Oberhausen, der Region, aber auch aus dem Ausland an. Das Besucherzentrum im Haus Ripshorst und der Gehölzgarten haben in diesem Jahr ihr 20jähriges Jubiläum. Im Rahmen des Präsentationsjahrs der Internationalen Bauausstellung Emscherpark 1999 wurde beides eröffnet. „Es brauchte einige Jahre, bis sich das herumgesprochen hat“, sagte der Leiter des Besucherzentrums, Wolfgang Gaida,...

  • Oberhausen
  • 05.01.19
  •  1
Überregionales

Unbekannter bedroht Spaziergängerinnen mit Messer

In einem Waldgebiet an der Straße "Zum Forsthaus" in Hilden hat ein Unbekannter am Sonntag gegen 14.45 Uhr mehrere Spaziergänger mit einem Messer bedroht. Zuvor hatte sein Hund zwei Spaziergängerinnen (73 und 77 Jahre) beschnüffelt. Als die Frauen den Mann baten, den Hund anzuleinen, zückte der Unbekannte ein Messer und bedrohte die Seniorinnen. Die Frauen versuchten zu flüchten, wurden von dem Unbekannten aber eingeholt. Dann schubste er die 77-Jährige so heftig, dass sie stürzte und...

  • Hilden
  • 19.03.18
Natur + Garten
Panorama
30 Bilder

Erin Park in Castrop Rauxel

Uns ist die Suche nach dem Eisvogel nicht gelungen, nur große weiße Schwäne und kleine Wasserhühner die reinsten Tauchspezialisten, natürlich auch unsere Stockenten Pärchen u.prächtig gefärbte Erpel! Dann haben wir wohl nen verkehrten Weg im Erin eingschlagen um diesen Müll vorzufinden, was glaubt der Mensch "Die Natur brauch uns nicht aber wir brauchen die Natur!

  • Castrop-Rauxel
  • 03.02.17
  •  6
  •  12
Natur + Garten
Michael Lauche, Allgemeiner Betriebsleiter des ZBH, und Markus Herber, Landesbetrieb Holz und Wald NRW, im Linder Wald

Zur Zeit finden Forstarbeiten in den Marler Stadtwäldern an der B225 statt

Im Waldgebiet Matena und im Arenbergischen Forst werden seit Mitte dieser Woche Pflegemaßnahmen durchgeführt. Der ZBH hat eine Fachfirma mit den Arbeiten beauftragt. Im Rahmen der Durchforstung sind auch notwendige Arbeiten an einigen Waldwegen durchzuführen. Durchforstung mit dem Ziel der Waldgesundung Gearbeitet wird im Waldstück rechts der B225, Fahrtrichtung Recklinghausen. Teile des Buchenwaldes wurden bereits im vergangenen Jahr und im Frühjahr dieses Jahres durchforstet mit dem Ziel,...

  • Marl
  • 30.11.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Frohnhauser Spaziergänger auf Reisen

Am Freitag Nachmittag begab sich eine Gruppe der Frohnhauser Spaziergänger auf eine dreitägige Reise ins Münsterland. Alle waren gut gelaunt, nur leider wollte uns der Straßenbetrieb nicht pünktlich zu unserem Ziel gelangen. Nach einigen Hindernissen kamen wir aber doch wohl behalten in unserer Unterkunft an. Schnell war der Kamin geheizt, der Tisch für das Abendessen gedeckt und schwups standen Kartoffelsalat und Würstchen auf dem Tisch. Später wurde geklönt, gelacht, gesungen und so...

  • Essen-West
  • 28.11.16
Natur + Garten

Sonnenbank ade

Auf dieser Bank haben sich in den vergangenen Wochen die Spaziergänger gesonnt. Nun regnet es, die Bank ist nass und der Herbst verändert sein bislang schönes Gesicht.

  • Düsseldorf
  • 19.10.16
  •  9
  •  13
Natur + Garten

Gehölzarbeiten haben begonnen

Dorsten. An den Bundeswasserstraßen Ruhr, Rhein–Herne–Kanal (RHK), Wesel–Datteln–Kanal (WDK) und Dortmund–Ems–Kanal (DEK) finden, in der Zeit von Anfang Oktober 2016 bis Ende Februar 2017, umfangreiche Gehölzpflege- und Unterhaltungsarbeiten statt. Zur Gewährleistung der Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs auf den Bundeswasserstraßen, müssen längs dieser Verkehrswege turnusgemäß Stockausschläge und Gehölze fachgerecht beseitigt bzw. zurückgeschnitten werden. Hinzu kommen...

  • Dorsten
  • 06.10.16
Natur + Garten
Foto: Melanie Kovac
3 Bilder

Im Moerser Freizeitpark brach am Mittwoch Abend ein gefährlich großer Ast herunter

Im Moerser Freizeitpark brach am Mittwoch Abend gegen 19 Uhr vor der kleinen Brücke zum Bereich des Schloßparkes ein gefährlich großer Ast herunter. Mein Lebensgefährte überquerte gerade mit meinem Hund die Brücke, als er ein lautes ächtzendes Geräusch vernahm. Bevor er die Brücke verlassen konnte, brach der große Ast bereits herunter und versperrte ihm den Weg. Seitdem ist die kleine Brücke, neben der etwas größeren Brücke zum Schloßpark (zum Parkrestaurant Casa Leonardo) bis zum Ende...

  • Moers
  • 21.07.16
  •  2
Natur + Garten
Trotz des Regens ließen sich die Teilnehmer der Begehung die gute Laune nicht verderben.

SPD-Rentfort bei Ortstermin im Johow-Stadtgarten

Rentfort. „Ergiebige Schauer“ begleiteten den Ortstermin der SPD Rentfort vor wenigen Tagen im Stadtgarten an der Johowstraße. Auf Anregung von Bürgern hatten Berat Arici und Claudia Braczko von der der SPD-Ratsfraktion die Verwaltung um Auskunft über den Zustand der Anlage und der Wege gebeten. Ordnungsdezernentin Nina Frense, der Leiter des ZBG Heinrich Vollmer und Fachbereichsleiter Bernhard Schregel machten sich mit auf den Weg durch die Gärten, dabei waren auch Ratsherr Volker Musiol und...

  • Gladbeck
  • 23.06.16
Natur + Garten
2 Bilder

Achtung Hundebesitzer - Giftköder in Flüren am Waldstadion und in der Umgebung gefunden!

Hundebesitzer in Flüren aufgepasst! Auf den Waldwegen gegenüber dem Waldstadion haben aufmerksame Spaziergänger präparierte Hundeköder gefunden! Bei facebook verbreitet sich die Nachricht momentan in Windeseile: Kleine Hackbällchen wurden entlang des Waldweges am Sportstadion gefunden. Die Polizei sei informiert. Ein Mitglied der Gruppe "Flüren ist mein Zuhause" hat die Meldung des Giftköderradars hochgeladen und bittet um Weiterverbreitung. Dabei hilft auch Lokalkompass immer...

  • Wesel
  • 06.04.16
Überregionales
Die Frohnhauser Spaziergänger sorgen mit ihrer Spende dafür, dass es einen Monat lang leckeres Essen gibt. Foto: Debus-Gohl
3 Bilder

370 Euro für das Aposteljugendhaus

"Willst du mit mir gehen?", heißt es auch regelmäßig in Frohnhausen. Aber das Spazierengehen ist nicht die einzige Betätigung der aktiven Essener. Sie engagieren sich darüber hinaus auch für den guten Zweck. "Wir verkaufen Reibekuchen, Waffeln, Eierlikör und mehr, so auch auf dem vergangenen Weihnachtsmarkt auf dem Gervinusplatz", erklärt Spaziergangspatin Heidrun Weber. "Die Erlöse werden gespendet." Aktuell auserwählt hat man für die Spende die Essensgruppe des Aposteljugendhauses. "Die...

  • Essen-West
  • 08.03.16
Überregionales
Überall in Essen sind Senioren in Bewegung - hier in Frillendorf. Archiv-Foto: Gohl

Essener Senioren-Projekt ist in der Auswahl zum „Engagementpreis NRW“

„Mehr Bewegung im Alltag! Willst du mit mir geh’n? - Spazieren gehen im Stadtteil“ ist unter den zwölf vorbildlichen Projekten des „Engagementpreis NRW“. Von Altenessen bis Kettwig, von Borbeck bis Burgaltendorf wird das in Essen praktiziert. Unter 270 Bewerbern wurde das Projekt von der „NRW-Stiftung Natur.Heimat.Kultur“ und des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW ausgewählt. Der Wettbewerb steht unter dem Motto „Gute Nachbarschaften und starke Familien“. Und...

  • Essen-Borbeck
  • 27.01.15
  •  3
Natur + Garten
Nach der Sanierung ist der Fußweg auch bei Regen gut begehbar.
2 Bilder

Das Waldgebiet „Matena“ in Marl hat einen neuen Reitweg und Spazierweg

Die Reiter, Jogger, Spaziergänger und andere Erholungssuchende wird es freuen: Der Reitweg im Waldgebiet an der Eichenstraße in Marl ist abgeschlossen, auch der parallel verlaufende Spazierweg ist saniert. Rund 8.000 Euro sind in die Neuanlage des Reitweges geflossen, um das vorhandene Reitweg-Angebot an der ehemaligen „Schachtanlage 8" abzurunden. Weitere 6.000 Euro waren erforderlich, um den parallel verlaufenden nicht mehr nutzbaren Spazierweg zu sanieren. „Die Kosten für die Baumaßnahmen...

  • Marl
  • 23.01.15
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Spaziergang mal anders :-)

Bei unserem gestrigen Sonntagsspaziergang begegnete uns diese Truppe "Spaziergänger" am Kemnader See. Die musste ich unbedingt für euch festhalten. Ich persönlich habe so etwas noch nicht gesehen, meine Jungs sagten mir später die gäbe es schon lange. Ich weiß nur eins, mit solchen Dingern würde ich mir die Ohren brechen.

  • Castrop-Rauxel
  • 25.08.14
  •  36
  •  25
Überregionales

Leichenfund in Kray: Identität geklärt!

Am Donnerstagabend, 21. August, gegen 18 Uhr, fanden Spaziergänger, im Alter von 33 Jahren, in einem Grüngürtel, im Bereich Krayer Straße/ Korthover Weg, eine unbekannte Männerleiche. Der Leichnam lag dort bereits über einen längeren Zeitraum. Der Körper ist zum Teil stark skelettiert. Persönliche Gegenstände und Vorräte deuten darauf hin, dass sich der Tote bereits seit längerer Zeit dort aufgehalten hat. Männerleiche - vermutlich Obdachloser Bei ihm handelt es sich...

  • Essen-Steele
  • 22.08.14
Überregionales
Sperrung am Samstag auf der Strecke zwischen Dortmund und Werne.

Spaziergänger verursacht Gleis-Sperrung

Kleine Ursache, große Wirkung: Ein Spaziergänger verursachte am Samstag eine Sperrung der Bahnstrecke zwischen Dortmund und Werne. Die Polizei kümmerte sich um das "Problem". Im Bereich der Gleise zwischen dem Hauptbahnhof Lünen und dem Bahnhof Preußen war am Abend gegen 19 Uhr eine Person aufgefallen, die Behörden veranlassten in der Folge nach Angaben eines Bahnsprechers eine Sperrung der Strecke. Ein Zug, der von Werne Richtung Lünen fahren sollte, durfte nach Informationen einer Leserin...

  • Lünen
  • 26.04.14
  •  2
Natur + Garten

Herdecker Seeblick mit Hindernissen

Der Frühling ist da, und er kam sogar noch eher als erwartet. So mussten alle, die an den ersten warmen Tagen den Harkortsee in Herdecke aufsuchten, Umwege machen. Bauzäune, Bagger und Geröllhaufen, so weit das Auge reicht, sprich: Die Arbeiten an der Großbaustelle Ruhraue sind in vollem Gange. Für Radfahrer und Spaziergänger heißt es derzeit, den Bereich zwischen Segelverein und Kanu-Club Herdecke weiträumig zu umfahren bzw. -laufen. Aber es soll schon bald schöner werden. Neue Wege werden...

  • Herdecke
  • 24.03.14
Natur + Garten

Sonniges Wochenende im Tremonia-Park

In Dortmund lacht die Sonne. Wetterfrösche und Experten bezeichnen dieses Wochenende als "Mini-Sommer". So fühlt er sich auch bereits an. Man merkt auch schon deutlich, wie früh es schon wieder hell wird. Montags zum Job und wenn man da ist, scheint die Sonne ins Büro. Noch schöner, wenn man Montag Urlaub hat. Haben wir Anfang März oder doch schon Ende April? Egal, einfach nur geniessen. Einfach ausspannen, chillen und faulenzen. Zu mehr lässt man sich wohl heute nicht wirklich hinreissen. Wer...

  • Dortmund-City
  • 08.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.