Flop der Woche

Weil sich OB Sören Link mit der Absage der Installation „Totlast“ von Gregor Schneider als „Kunstbanause“ geoutet habe und dem LehmbruckMuseum so Schaden zugefügt habe, zieht der Dinslakener Kunstsammler Horst Spankus seine Leihgaben zurück und kündigt an, seine Zusammenarbeit mit dem LehmbruckMuseum einzustellen.

Lieber Herr Spankus, ich kann Ihre Verärgerung wirklich gut verstehen, frage mich trotzdem: Was soll das?.

Was macht das für einen Sinn, die Duisburger Kunstfreunde für ihren OB zu bestrafen?

Ich finde, es macht so gar keinen!

siehe auch Übrigens

Autor:

Andreas F. Becker aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.