Geht doch, Frau Löhrmann!

Vielleicht erinnern Sie sich noch an die bundesweite Aktion des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter zum Thema „Unterrichtsausfall“. Unter dem Motto „Das geht uns alle an“ thematisierte auch der Wochen-Anzeiger diesen Missstand.

Über den „Unterrichtsausfall“ wurde in vielen Städten nur hinter vorgehaltener Hand gesprochen. Er passiert, aber dennoch blieb er unter der Wahrnehmungsschwelle der Öffentlichkeit, weil es seit dem Jahr 2010 keine zentrale Erfassung des Wegfalls von Schulstunden durch Krankheit/Lehrermangel im Bundesland Nordrhein-Westfalen mehr gab.

Das ist jetzt anders. Jetzt will NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann noch in diesem Jahr an den Schulen eine landesweite Erhebung zum Unterrichtsausfall durchführen.

Dadurch fällt zwar erst einmal keine Stunde weniger aus, aber die Quantifizierung des Problems ist nun mal der erste Schritt zur Problemlösung.

In diesem Sinne, schönen Dank, Frau Löhrmann, und nur so weiter!

Autor:

Andreas F. Becker aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.