Geschichtsbrief Bedburg-Hau

"Geschichtsbrief Bedburg-Hau" heißt eine Veröffentlichung des Geschichtsvereins Bedburg-Hau, Norbertstraße 17, 47551 Bedburg-Hau. DIe Nummer 9 ist im Jahre 2014 erschienen. Ihr Umfang beläuft sich auf 60 Seiten.

Zu Beginn liefert der Verein eine Art Rechenschaftsbericht über seine Arbeit im besagten Jahr. Dann folgen Beiträge über geschichtliche Themen, z. B. über örtliche Mühlen und Josef Oberbörsch, einen längst vergessenen Künstler.

Bedburg-Hau ist dem meisten von uns wegen des Psychiatrischen Krankenhauses des Landschaftsverbandes und Schloß Moyland bekannt. Als das Amt Till im Jahre 2000 seinen 200. Geburtstag feierte, gründete sich der Geschichtsverein Bedburg-Hau. Er möchte Geschichte und Brauchtum von Bedburg-Hau und seiner Ortsteile erforschen und durch Vorträge, Exkursionen sowie Veröffentlichungen einer interessierten Öffentlichkeit vorstellen.

Die vorliegende Publikation mag vielleicht keine große oder großartige Literatur bieten. Positiv ist allerdings, daß der Leser einen gut gemachten Einblick in niederrheinische Geschichte erhält.

Autor:

Andreas Rüdig aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.