Live im Heimathafen am 13. April
Paul Weber

Paul Weber inspiriert sich durch Künstler wie Mumford and Sons und präsentiert Indie Musik.
  • Paul Weber inspiriert sich durch Künstler wie Mumford and Sons und präsentiert Indie Musik.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Paul Weber ist Vollblut-Musiker mit einer Menge Trümpfe im Ärmel. Seine Musik ist inspiriert durch Künstler wie Mumford and Sons, Ben Howard und Bob Dylan.

Mit „Sag mir was du brauchst“ erschien im Herbst 2018 seine erste deutschsprachige Single. Gemeinsam mit Produzent Wolfgang Stach (Guano Apes, Such a Surge, BAP, Jupiter Jones, Akua Naru, Nico Suave) aufgenommen, ist „Sag mir was du brauchst“ weniger Folk-Rock, dafür mehr Indie-Pop, tanzbar, und trotzdem fernab vom Mainstream.
Seine Debüt-EP bekam im letzten Herbst durch eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne reichlich Rückenwind. Unmittelbar, eigen und authentisch setzt Paul Weber auf Inhalt, textlich und musikalisch. Wir freuen uns, ihn im „Heimathafen“ live zu erleben!
Reinhören kann man unter: www.paulwebermusic.com
Einlass ist um 19 Uhr, Beginn ist gegen 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum. Veranstaltungsort: „Heimathafen“, Christengemeinde Duisburg, Landwehrstraße 55, Ruhrort. Weitere Informationen unter: https://www.facebook.com/heimathafenduisburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen