Berlin ist immer eine Reise wert – besonders zum AVON Frauenlauf

AVON Frauenlauf 2016 in Berlin - waren bei den 18000 Starterinnen dabei: Renate Klesse,Christina Teutsch, Heide Junge, Silvia Ewald, Silvia Niederstraßer, Erika Roeske, Gisela Leslie und vorn Betreuerin Gabi Niederstraßer
32Bilder
  • AVON Frauenlauf 2016 in Berlin - waren bei den 18000 Starterinnen dabei: Renate Klesse,Christina Teutsch, Heide Junge, Silvia Ewald, Silvia Niederstraßer, Erika Roeske, Gisela Leslie und vorn Betreuerin Gabi Niederstraßer
  • hochgeladen von Wolfgang Roeske

Knapp 18000 Frauen gingen in diesem Jahr beim AVON Frauenlauf in Berlin, der 1984 mit 645 Teilnehmerinnen begann, an den Start.

Dieser Lauf in Berlin ist Deutschlands größter Frauenlauf und gemeinsam mit zwei langjährigen Lauffreundinnen, starteten auch 5 Mädels des TuS Hamborn-Neumühl 07 e. V. ihr Rennen auf der Straße des 17. Juni und liefen bzw. walkten 5km für einen guten Zweck. Von der Startgebühr geht 1 € zu Gunsten der Berliner Krebsgesellschaft, Sponsor AVON stockt dann den Betrag auf 25000 € auf. Noch ein Grund mehr für Erika Roeske, Renate Klesse, Silvia Niederstraßer, Christina Teutsch, Silvia Ewald, Gisela Leslie und Heide Junge dabei gewesen zu sein. Aber das Wichtigste ist der gemeinsame Spaß an der Sache und den erlebte auch hautnah Gabi Niederstraßer, die das Neumühler Team als Betreuerin begleitete und applaudierend unterstützte.

Autor:

Wolfgang Roeske aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.