Was ist eigentlich mit Tim Eikermann und Patrick Zuralski nach dem Wechsel von Eintracht Duisburg zum TSV Bayer 04 Leverkusen geschehen?
Tim Eikermann strebt zu Höherem

Tim und Patrick bei der U23 DM in Wetzlar
7Bilder

Tim glänzt in dieser Saison. Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften im Februar in Sindelfingen holte er erstmals Edelmetall bei einer DM, Platz 3.
Zu Beginn der Sommersaison war er gut in Form, steigerte sich von Lauf zu Lauf und unterbot einige Male die geforderte Norm über die 110 Meter Hürden für die U20 Europameisterschaften im schwedischen Boras. Er lief Stadionrekord in Zeven, erzielte bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Köln über die hohe Herrenhürde Platz drei.
Silber bei der U23 DM
Bei der U23 DM in Wetzlar am vergangenen Wochenende düpierte er die nationale Konkurrenz der älteren Jahrgänge und wurde in 14,23 Sekunden Silbermedaillengewinner; auch dies ein absolutes Spitzenergebnis.
Die offizielle Nominierung vom DLV für die EM wird kommende Woche erfolgen. In Deutschland ist Tim die klare Nummer zwei, in der europäischen Bestenliste unter den Top Ten Leichtathleten über die 110 Meter Hürden.

Patrick Zuralski kam aus der Wintersaison nicht ganz so gut raus, immerhin aber ein fünfter Platz bei der DM in Sindelfingen mit der 4 x 200 Meter Staffel.
Sein erster Start in Pliezhausen gegen die deutsche Langhürden-Elite verlief mit Platz 5 dann doch vielversprechend. Es folgte der Titel über 400 Meter Hürden bei den Nordrheinmeisterschaften in Mönchengladbach mit Norm für die U23 DM in Wetzlar, sowie ein Sieg beim renommierten Borsig-Meeting in Gladbeck in der Klasse U20.
Bei der U23 DM in Wetzlar belegte er in einem starken Teilnehmerfeld Platz 13 und wurde zweitschnellster seines Jahrgangs (Bj 2000).
In der Deutschen Bestenliste belegt er aktuell Platz 3. Sein Ziel bleibt eine Topplatzierung bei der U20 DM im Juli in Ulm.

Wer die beiden jungen Leichtathleten einmal sehen möchte, hat die Möglichkeit dies bei den NRW- Meisterschaften im Rahmen der Ruhr Games am kommenden Wochenende.
Beide stehen in den Teilnehmerlisten und werden dort in ihrem "Wohnzimmer", dem Duisburger Leichtathletikstadion, vor Ort sein.
Leichtathletik der Spitzenklasse, seid dabei!!!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen