Wetter gut, Leistungen top – Das 16. Schülersportfest des OSC 04 Rheinhausen

Die Sieger im Dreikampf M13, v.l.: Timo Küppers (Rumelner TV), Carlos Wienhofen (Eintracht Duisburg), Robert Zander (OSC Rheinhausen) und Florian Roth (Eintracht Duisburg)
  • Die Sieger im Dreikampf M13, v.l.: Timo Küppers (Rumelner TV), Carlos Wienhofen (Eintracht Duisburg), Robert Zander (OSC Rheinhausen) und Florian Roth (Eintracht Duisburg)
  • hochgeladen von Klaus Bleckmann

Überraschend gutes Wetter und hervorragende Leistungen bestimmten das traditionelle Schülersportfest des OSC 04 Rheinhausen, das nun bereits in der 16. Auflage mit großem Erfolg ausgetragen wurde. Elf gemeldete Vereine und knapp 250 junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer gaben ihr sportlich Bestes und wurden dabei durch zahlreiche Eltern, Großeltern und Freunde mit viel Applaus unterstützt.

Neben dem Rumelner TV und dem DJK/VfR Saarn gehörten vor allem der TV Wanheimerort, Eintracht Duisburg und nicht zuletzt der gastgebende OSC 04 Rheinhausen zu den besonders erfolgreichen Vereinen, die viele der sechs- bis dreizehnjährigen Siegerinnen und Sieger stellten. Herausragend dabei waren die Leistungen von Simon Fengler (M11) vom DJK/VfR Saarn, von Philine Thomeczek (W11) vom OSC Rheinhausen und von Patrick Zuralski (M12) von Eintracht Duisburg, die sowohl im Drei- als auch im Vierkampf ganz oben auf dem Siegertreppchen standen. Erfreulich auch aus OSC-Sicht, dass die Siegertreppchen vielfach durch OSC-Sportlerinnen und Sportler besetzt wurden: Eva Pollack (W12, Siegerin Vierkampf, Zweite Dreikampf), Robert Zander (M13, Sieger Vierkampf, Dritter Dreikampf), Alyssa Tagbo (W9, Siegerin Dreikampf), Jennifer Eibrecht (W13, Zweite Drei- u. Vierkampf), Fiona Heinke (W8, Zweite Dreikampf) und Chantal Fischer (W8, Dritte Dreikampf).

Dass das OSC-Schülersportfest vor allem ein großer Spaß für die Allerkleinsten ist, bewiesen wieder einmal die Anmeldezahlen der „Bambinis“. Allein hier gingen nahezu 40 Sechs- bis Siebenjährige an den Start, um mit großem Spaß zu laufen, zu springen und zu werfen. Anschließend konnte dann zur Stärkung Salat, Würstchen und auch Kuchen gegessen werden, denn auch für das leibliche Wohl war auf dem von Klaus und Susanne Laur organisierten Schülersportfest reichlich gesorgt.

Autor:

Klaus Bleckmann aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen