Selbsthilfe
Co- Dependents Anonymous in Duisburg

Hilfe aus Verstrickung

Seit kurzem gibt es in Duisburg eine Selbsthilfegruppe für Co-Abhängige und beziehungssüchtige Menschen.

Regelmäßig jede Woche am Mittwoch von 17:30 bis 18:30 Uhr treffen sie sich im DRK-Familienbildungswerk in der Erftstr. 15, um ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung miteinander zu teilen.

In der anonymen Gemeinschaft „Co-Dependents Anonymous“ (CoDA) können die Betroffenen lernen, ein gesundes Verhältnis zu sich selbst und zu anderen zu entwickeln.

Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch nach erfüllenden Beziehungen.CoDA ist unabhängig und erhält sich aus den Spenden ihrer Mitglieder.

Weitere Infos unter Tel.: 0176 84702789

oder unter www.coda-deutschland.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen