SPD-Bundestagskandidat Bodo Wißen lädt zum Video-Gespräch zum Thema „Gesundheitspolitik“
"Update für die Gesundheit"

Josef Neumann ist gesundheitspolitischer Sprecher der nordrhein-westfälischen SPD-Landtagsfraktion.
  • Josef Neumann ist gesundheitspolitischer Sprecher der nordrhein-westfälischen SPD-Landtagsfraktion.
  • Foto: Jens van Zoest
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Der Kreis Klever Bundestagskandidat Bodo Wißen (SPD) lädt für Freitag, 18. Juni, 18:30 Uhr bis 20 Uhr, zum Video-Gespräch zum Thema „Gesundheitspolitik“ ein. Als Referenten hat Wißen den gesundheitspolitischen Sprecher der nordrhein-westfälischen SPD-Landtagsfraktion, Josef Neumann MdL sowie den Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten im Gesundheitswesen in der NRWSPD, Waldemar Radtke, gewinnen können.

„In unserem SPD-Zukunftsprogramm für die Bundestagswahl fordern wir ein Update für die Gesundheit. Gerade die Corona-Krise hat gezeigt, dass wir folgende Punkte angehen müssen: Forschungsförderung auf hohem Niveau halten, Abhängigkeit von anderen Weltgegenden bei Medizinprodukten und Arzneimitteln verringern, Digitalisierung im Gesundheitssektor ausbauen und Gesundheitsämter stärken. Ich finde zudem wichtig, dass wir auch in Zukunft bei uns im Kreis Kleve Arzt- und Facharztpraxen, auch als Gemeinschaftspraxen und Außenstellen von Krankenhäusern, halten und ausbauen“, so SPD-Bundestagskandidat Bodo Wißen.
Wer an dem Video-Gespräch teilnehmen möchte, sendet eine E-Mail an: info@bodo-wissen.de. Der Link zu der rein digitalen Veranstaltung wird kurz vor Veranstaltungsbeginn an die Absender-E-Mail-Adresse versendet.

Autor:

Lokalkompass Emmerich aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen