Täter ließ Handy zurück - Yachteinbrüche in Emmerich aufgeklärt

Na das ist doch auch mal eine gute Nachricht: drei Einbrüche in Yachten konnten jetzt aufgeklärt werden.

Am Mittwoch (27. Juni 2018) gegen 8.30 Uhr nahm die Polizei nach einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt an der Normannstraße einen 24-jährigen Mann aus der Slowakei fest. Die Beamten fanden bei seiner Durchsuchung Amphetamin.
Bei einem Einbruch am 7. Juni 2018 in eine Yacht am Hafen an der Fackeldeystraße ließ der Täter bei seiner Flucht sein Handy zurück. Der 24-Jährige ist der Besitzer dieses Handys. Er steht im dringenden Verdacht, auch in zwei weitere Yachten eingebrochen zu haben (Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3949272).
Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der 24-Jährige dem Haftrichter vorgeführt. Der Richter ordnete Untersuchungshaft gegen ihn an.

Autor:

Jörg Terbrüggen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen