Polizei muss nun klären, ob Drogen oder Alkohol im Gespräch waren
19-Jähriger bei Unfall auf der Bocholder schwer verletzt

Zwei Verletzte forderte der schwere Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Bocholder Straße.
  • Zwei Verletzte forderte der schwere Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Bocholder Straße.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Zwei Verletzte, einer von ihnen schwer: Das ist die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls im Essener Stadtteil Bochold.

Gegen 21.10 Uhr war dort in der Wochenmitte ein VW-Fahrer unterwegs. Er befuhr die Bocholder Straße in RichtungHaus-Berge-Straße. Gegenüber der Haltestelle "Roggenstraße" wechselten

zwei Männer von links nach rechts die Fahrbahn.
Der Golffahrer (29) leitete eine
Notbremsung ein. Eine Kollision mit den beiden Passanten konnte er nicht mehr
verhindern. Einen 19-Jährigen lud er auf die Motorhaube auf und verletzte ihn
schwer. Sein Begleiter im Alter von 15 Jahren zog sich leichte Verletzungen zu.
Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in ein Krankenhaus.
Ob bei dem Unfall
bei den beiden Verletzten der Konsum von Alkohol bzw. Drogen eine Rolle spielte,
sollen die Auswertungen von Blutproben ergeben. Die Bocholder Straße war für
ungefähr eine Stunde komplett gesperrt. Die Essener Polizei bittet mögliche
Zeugen, sich unter der Rufnummer 0201/829-0 zu melden.

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.