Junge Musiker suchen Gasteltern für vier Tage
"Bed and Breakfast“ für Gäste des SJB

Das Schönebecker Jugendblasorchester freut sich in der Zeit vom 2. bis 6. Oktober auf Besuch vom Bodensee. Zum großen Jubiläumskonzert am 3. Oktober in der Philharmonie erwartet das SJB als Gäste die Freunde von der Knabenmusik aus Meersburg.

Die Jungen und neuerdings auch wenigen Mädchen reisen am 2. Oktober abends direkt zur Generalprobe an. Das gemeinsame Abendessen der Musiker wird vom SJB organisiert.

An den vier Tagen werden die Meersburger viel mit dem SJB unterwegs sein. Am Tag der Deutschen Einheit findet ab 11 Uhr das große Jubiläumskonzert in der Essener Philharmonie statt. Von der Bühne geht es dann direkt weiter nach Borbeck zur gemeinsamen Jubiläumsfeier zum 60-jährigen Bestehen des Schönebecker Jugend-Blasorchesters. Weitere Ausflüge sind für Freitag und Samstag geplant, bevor die Gäste am Sonntag, 6. Oktober, wieder Richtung Bodensee abreisen.

Gebraucht werden dringend noch Gastfamilien für die Kinder und Jugendlichen zwischen zwölf und 20 Jahren. „Bei unseren Orchesterreisen erleben wir immer wieder große Gastfreundschaft. Deshalb wäre es großartig, wenn wir Borbecker etwas davon zurückgeben könnten“ wünscht sich Marcus Freitag, Vorstand des SJB-Förderkreises. Viele der Kinder und Jugendlichen vom Bodensee konnten bereits in den SJB-Familien untergebracht werden. Trotzdem werden dringend noch zusätzliche Gasteltern gesucht, die für vier Übernachtungen ein Bett, ein Frühstück und vielleicht noch ein Butterbrot für unterwegs anbieten können. Um alles andere kümmert sich der Förderkreis des SJB.

Wer dem Schönebecker Jugendblasorchester hier helfen kann, meldet sich per E-Mail an info@sjb-essen.de oder unter Tel. 0171/2646292.

Autor:

Marc Keiterling aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.