Niederrheinpokal-Halbfinale
RWE am 2. April gegen KFC Uerdingen

Die Halbfinalspiele im Fußball-Niederrheinpokal sind nun terminiert. Regionalligst Rot-Weiss Essen empfängt den Drittligisten KFC Uerdingen am Dienstag, 2. April, um 19.30 Uhr im Stadion Essen, Klassengefährte Wuppertaler SV trifft am Mittwoch, 10. April, im Stadion am Zoo auf den Oberligisten 1. FC Monheim. Hier wurde das Heimrecht getauscht.

Auf dem Papier ist der Tabellenfünfte der Dritten Liga mit seiner namhaften Truppe der Favorit, dennoch wollen die Rot-Weissen vor heimischem Publikum zum fünften Mal in Folge ins Verbandspokal-Finale einziehen und somit  die Chance auf die Teilnahme an der lukrativen ersten Hauptrunde des DFB-Pokals wahren. 
Ab sofort können Mitglieder unter Angabe der Mitgliedsnummer und des
Wunschblocks zwei Karten per Mail an ticketing@rot-weiss-essen.de
bestellen oder ab 5. März im Fanshop an der Hafenstraße
erwerben. Dauerkarteninhaber erhalten ein Reservierungsanschreiben und
können sich ihren Stammplatz plus ein weiteres Ticket direkt per Überweisung
oder gegen Vorlage des Reservierungsanschreibens im Fanshop an der
Hafenstraße sichern. Bis zum 15. März läuft das Vorkaufsrecht für
Dauerkarteninhaber und Mitglieder. Der freie Verkauf in allen RWE-Vorverkaufsstellen, in den Fanshops an der Hafenstraße und im Limbecker Platz,
über die RWE-Ticket-Hotline sowie im Online-Shop beginnt am 19.
März.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen