Niederrheinpokal-Revanche schon in der 2. Runde
RWE empfängt erneut KFC Uerdingen

Schon im Halbfinale am 2. April bekamen es die Rot-Weissen mit Weltmeister Kevin Großkreutz zu tun.
  • Schon im Halbfinale am 2. April bekamen es die Rot-Weissen mit Weltmeister Kevin Großkreutz zu tun.
  • Foto: Michael Gohl
  • hochgeladen von Michael Köster

Bereits in der zweiten Runde des Fußball-Niederrheinpokals kommt es zu einem echten Kracher. Bei der Auslosung am Donnerstagabend in der Sportschule Duisburg-Wedau wurde als vorletzte Partie Rot-Weiss Essen - KFC Uerdingen gezogen. 

Das Duell zwischen dem Regionalligisten und dem Drittligisten hatte es erst am 2. April gegeben. Damals war es allerdings das Halbfinale. Vor 10.000 Zuschauern hatten sich die favorisierten Krefelder mit 2:0 durchgesetzt und wenig später durch einen 2:1-Finalsieg über den Wuppertaler SV den Niederrheinpokal geholt. In der ersten Runde des DFB-Pokals erwischte der KFC dann ein Traumlos. Beim 0:2 gegen Vizemeister Borussia Dortmund zogen sich die Uerdinger achtbar aus der Affäre.
Nur fünf Monate später bekommen die Rot-Weissen im heimischen Stadion die Chance zur Revanche, und der Andrang dürfte nach dem gelungenen Saisonstart in der Regionalliga West mit drei Siegen enorm sein. Gespielt werden soll am 3. oder 4. September.
Die weiteren Partien mit Essener Beteiligung:
1. FC Grevenbroich Süd - SV Schonnebeck
ASV Süchteln - FC Kray
ESC Rellinghausen - Wuppertaler SV
SV Burgaltendorf - SF Baumberg
SC Kapellen-Erft - ETB Schwarz-Weiß

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.